Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2014, 11:02   #1
annelise
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: tropeninsel
Beiträge: 104
annelise hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das wahre Alter der Sphinx

folgendes habe ich gelesen und frage euch, ob ihr dazu etwas wisst:

john anthony west kamen die unterschiedliche oberflächenstruktur und die erosionsspuren von der sphinx und den benachbarten pyramiden verdächtig vor - er wandte sich an den geologen robert shoch, der mittels einer comuteranalyse darstellte, dass die sphinx mit bis zu 3,6 m tiefen erosionsspuren theoretisch 1000 jahre nonstop 24 stunden am tag sturzflutartigen regenfällen ausgesetzt war - wie das, zumal in einer wüste?

es ist also von einem alter von mindestens 15.000 jahren aus zu gehen, wenn nicht noch viel älter

folgendes zur möglichen erklärung und nicht, um eine religion in misskredit zu brinden:

die meisten der ca. 5.000 ägyptologen auf unserem globus sind moslems, und in deren heiliger schrift, dem koran, begann die schöpfung erst vor 6.000 jahren, also darf es nichts geben, was älter ist, denn sonst bricht für die menschen dieses glaubens eine welt zusammen

möglicherweise gibt es hier ja menschen, die sich mit dem alten ägypten befasst haben undd azu etwas wissen

lg
annelise ist offline   Mit Zitat antworten