Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2014, 13:08   #10
annelise
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: tropeninsel
Beiträge: 104
annelise hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Caro91 Beitrag anzeigen
... müsste man dann außerdem eine Gruppe von Menschen finden können ...
MÜSSEN es zwangsläufig menschen gewesen sein, oder ist zumindest entfernt auch die möglichkeit in betracht zu ziehen, dass es wesen von anderen sternen waren

(zur verdeutlichung der grösse des universums: mit dem hubble-teleskop können wir einen ganz kleinen ausschnitt des universums erkennen - in diesem bereich findet man ca. 30.000.000.000 weitere sterne (sonnen, die meist auch noch planeten haben) in unserer galaxie milchstrasse und dann noch weitere 30.000.000.000 galaxien -> von mir geschätzte planeten im blickfeld des hubble-teleskopes: 1.000.000.000.000.000.000.000 ... anzunehmen, dass allein der planet erde mit intelligenten wesen gesegnet ist, halte ich für etwas unrealistisch (bei den nullen der zahlen bin ich mir nicht ganz sicher ... kann auch eine mehr oder weniger sein)

eine diskussion über ETs oder nicht ist aber hier nicht mein anliegen - mich interessiert das wahre alter und, wenn sie wirklich älter ist als offiziell angegeben, was man dann von seriösen wissenschaftlern halten soll, die blind einer religions- und staatsideologie folgen ... was sich dann bis ins wikipedia fortsetzt

lg

Geändert von annelise (07.02.2014 um 13:17 Uhr).
annelise ist offline   Mit Zitat antworten