Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2016, 16:29   #4
El Quijote
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 39.881
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
Der Begriff Sassaniden ist ein dynastischer Name. Das heißt, er geht auf eine Person namens Sasan zurück. Er ist kein Name für einen Volksstamm.
Die Zaza schreiben sich im Persischen auch زازا wohingegen die Sassaniden ساسانیان geschrieben werden.

ز entspricht dem weichen -s- wie in Sonne, س dem scharfen -ß- wie in Straße. Insofern sehe ich hier keinen Zusammenhang zwischen der Volksgruppe der Zaza und der Dynastie der Sassaniden.
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten