Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2016, 13:40   #9
El Quijote
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 39.736
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
Ich schrieb nicht "mit Sicherheit" sondern "wahrscheinlich".

Zum einen ist das die ausdrückliche Bemerkung Polybios' dass Hanniba'al der Rhodier ein Adeliger (ἀνὴρ τῶν ἐνδόξων, etwa: "ein Mann von den Hervorragenden") war.
Zum zweiten ist es die ausdrückliche Bemerkung, dass Rhodier ein Spitzname sei (Ἀννίβας ἐπι-καλούμενος Ῥόδιος, gewissermaßen: "Hanniba'al, der zudem Rhodier genannt wurde")
Zum dritten die von Ravenik mit Fakten unterfütterte Behauptung der frz. Wikipedia über die ethnischen* Beinamen.


*Riothamus' Kritik am Begriff ethnisch hat dabei seine absolute Berechtigung.
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten