Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2016, 20:20   #73
Udo Grebe
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: Rheinland
Beiträge: 166
Udo Grebe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Forscher haben auch die Mykerinos-Pyramide (die kleinste der 3) untersucht, nicht aber die beiden großen Pyramiden. Untersucht wurde die Granit Verblendung, nicht das Hauptmauerwerk.
Alter: 3450 BC +- 950 Jahre. Wenn man die jüngste Seite der Fehlertoleranz annimmt, dann ist das gerade noch innerhalb der Regierungszeit des Mykerinos. Ein Alter von 4400 Jahren kann aber auch nicht ausgeschlossen werden.
Dazu schreibt Professor Ioannis Liritzis:

„ it is a reasonable assumption that some of the structures were already present at Giza when the large- scale works of the Fourth Dynasti began.“

Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Es steht doch stark im Widerspruch zu den bisher bekannten Fakten.

Geändert von Udo Grebe (14.12.2016 um 20:23 Uhr).
Udo Grebe ist offline   Mit Zitat antworten