Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 22.10.2013, 12:28   #1
Moderatorin
 
Mitgliederbild von ursi
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 22.839
ursi ist jedem bekanntursi ist jedem bekanntursi ist jedem bekanntursi ist jedem bekanntursi ist jedem bekanntursi ist jedem bekanntursi ist jedem bekannt
Hubert im Wunderland: Vom Saargebiet ins rote Moskau


Hubert im Wunderland: Vom Saargebiet ins rote Moskau

510ipv1tc3l._.jpg  
  Die Story klingt so unglaublich, als wäre sie erfunden. Die Schriftstellerin Maria Osten und der russische Journalist Michail Kolzow entdecken Hubert L'Hoste aus Oberlinxweiler an der Saar als Popstar: Der Junge aus einer kommunistisch orientierten Familie wird im Oktober 1933 vom Saargebiet nach Moskau gebracht, als Vorzeigepionier im Kampf gegen den Faschismus. Sein Beispiel soll belegen, wie gut es dem Sowjetmenschen geht, wo doch in Huberts Heimat, dem Saargebiet unter Völkerbundherrschaft der Abstimmungskampf tobt, während die Faschisten im Deutschen Reich für Furcht und Elend sorgen. Aber Huberts Stern sinkt mit den Moskauer Prozessen, seine Pflegeeltern Osten und Kolzow werden erschossen. Zehn Jahre muss Hubert in Lagern verbringen. Er stirbt 1959 mit nur 35 Jahren, ohne seine Heimat wiedergesehen zu haben.
Wolfgang Brenner erzählt die bewegende Geschichte, wie ein Individuum unter die Räder der großen Ideologien gerät und zugrunde geht. Er hat umfangreiches Material ausgewertet und lässt Zeitgeschichte lebendig werden.

Wolfgang Brenner • Hubert im Wunderland. Vom Saargebiet ins rote Moskau • Conte Verlag • 2012 • 298 Seiten

ISBN-Nr.: 3941657380

__________________
Schenken ist ein Brückenschlag über den Abgrund deiner Einsamkeit. Antoine de Saint-Exupery, 1900-1944
ursi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hätte die Wehrmacht 1941 Moskau erreichen können? HolgerXX Der Zweite Weltkrieg 46 30.08.2011 08:28
Blitzkrieg? Turgot Der Zweite Weltkrieg 97 07.09.2009 11:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de