Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 19.06.2017, 22:39   #1
Mitglied
 
Mitgliederbild von Carolus
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Duisburg (= Dispargum?)
Beiträge: 3.386
Carolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein Lichtblick
Domestikation der Katze

How cats conquered the ancient world - BBC News

Die heutige Hauskatze stammt danach von gezähmten Wildkatzen im Nahen Osten, die von den Ackerbauern vor etwa 9000 Jahren domestiziert wurden (als nützliche Jäger gegen Mäuse und Ratten).

Später gab es im Alten Ägypten eine weitere Domestikation von Wildkatzen. Als Kulturfolger des Menschen verbreiteten sie sich dann um den ganzen Globus.
__________________
Butter statt Kanonen!
Carolus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 06:43   #2
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 40.242
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
Bei Katzen ist, wie bei Hunden, von einem bestimmten Maß an Selbstdomestikation auszugehen. Wildkatzen sind ja eher scheu, die bekommt man kaum zu Gesicht. Mit der Neolithisierung kam es zu Getreidelagern, die Mäuse und Ratten anlockten und diese wiederum lockten die Katzen, die als Vertilger von Mäusen und Ratten vom Menschen wohlgelitten waren, der dann womöglich noch zusätzliche Maßnahmn ergriff, damit sich die Katzen in seiner Nähe wohl fühlten.
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 07:21   #3
Moderator
 
Mitgliederbild von silesia
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Seven Mile Beach/Grand Cayman
Beiträge: 24.472
Blog-Einträge: 5
silesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblick
From farms to sofas,
der Artikel in der nature:

https://www.nature.com/articles/s41559-017-0139
__________________
In der Theorie sind Theorie und Praxis das Gleiche. In der Praxis sind sie es nicht (Yogi Berra). Der Unterschied ist Unsicherheit (Stephen Ross).
silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 19:35   #4
Mitglied
 
Mitgliederbild von Carolus
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Duisburg (= Dispargum?)
Beiträge: 3.386
Carolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein Lichtblick
Zitat:
silesia Beitrag anzeigen
From farms to sofas,
der Artikel in der nature:

https://www.nature.com/articles/s41559-017-0139
Danke für den Link

Ich habe den Artikel quer gelesen: die in Anatolien domestizierte Katze mit der Haplo-Untergruppe IV-C, die anatolische Katze, wurde früh ab 8000 v. Chr. von den ersten Ackerbauern domestiziert und verbreitete sich mit der Landwirtschaft zumindest in Südwesteuropa, wie Funde aus Bulgarien und Rumänien zeigen.

Die zweite Domestizierung erfolgte in Ägpten mit Katzen der Haplo-Untergruppe IV-A* ab 800 v. Chr. In der Antike verbreitete sich diese Katze über Handelsrouten und über die Expansion des Römischen Reiches.


Übrigens: From farms to sofas witziger Titel
__________________
Butter statt Kanonen!
Carolus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 21:24   #5
Mitglied
 
Mitgliederbild von Carolus
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Duisburg (= Dispargum?)
Beiträge: 3.386
Carolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein LichtblickCarolus ist ein Lichtblick
hier ist noch eine weitere Zusammenfassung - inhaltich geht es natürlich über die von Silesia genannten Link nicht hinaus, aber es sind einige Bilder dabei, wo antike Katzenknochen ausgegraben werden, sowie ein unterhaltsames Video zur Verbreitung der Katze.

https://archaeologynewsnetwork.blogs...AE8qe0JF8jh.97
__________________
Butter statt Kanonen!
Carolus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Katze im Sack kaufen Teresa C. Wirtschaftsgeschichte 5 05.05.2015 09:26
Pharao oder Sonnengott mit Katze SIVAGRANDBEACH Das Alte Ägypten 7 12.03.2015 15:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de