Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 05.10.2015, 10:41   #1
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 138
Morifea befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neue Fragmente zum Gilgamesch-Epos

Ich hoffe mal die Meldung ist auch wirklich neu:

Lost 'Epic of Gilgamesh' Verse Depicts Cacophonous Abode of Gods

Kurze Zusammenfassung: 2011 wurden im Kurdischen Teil des Iraks 80-90 Tontafeln von einem Schmuggler erworben.

Es stellte sich heraus, dass sich darunter auch eine Aufzeichnung des Gilgamesch- Epos befindet. Interessanterweise ist hierbei eine bisher unbekannte Episode enthalten, nämlich die Beschreibung des Zedernwaldes auf dem Libanon.
Auch stellt sich heraus das Enkidu und Hubaba Freunde aus Kindertagen waren und das Enkidu nach dem Abholzen des Zedernwaldes die Verwüstung der Natur bereut.


Im Anbetracht der momentanen Zerstörungsorgien im Nahen Osten mal eine gute Nachricht!
__________________
Ars longa, vita brevis....
Morifea ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 05.10.2015, 13:42   #2
Mitglied
 
Mitgliederbild von tela
 
Registriert seit: 02.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 3.163
Blog-Einträge: 5
tela ist einfach richtig netttela ist einfach richtig netttela ist einfach richtig netttela ist einfach richtig nett
Zitat:
Morifea Beitrag anzeigen
Auch stellt sich heraus das Enkidu und Hubaba Freunde aus Kindertagen waren
Dass sie sich kannten, geht glaube ich aus dem schon vorhandenen Text hervor. Aber schön, wenn sich das genauer erkennen lässt.

Zitat:
Morifea Beitrag anzeigen
Im Anbetracht der momentanen Zerstörungsorgien im Nahen Osten mal eine gute Nachricht!
Absolut.
__________________
Let there be songs to fill the air.
tela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2015, 21:22   #3
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 40.114
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
Die Nachricht ist allenfalls teilweise gut. Weiß man, woher die Tontafeln stammen? Aus welchem Tell?
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2015, 07:17   #4
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 138
Morifea befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
El Quijote Beitrag anzeigen
Die Nachricht ist allenfalls teilweise gut. Weiß man, woher die Tontafeln stammen? Aus welchem Tell?
Leider nein, da die Tafeln von einem bekannten Schmuggler aufgekauft wurden. Die Originalpublikation bei SOAS-Online schreibt von "southern Iraq".

Mal wieder ein Fall wo durch Raubgrabungen die Herkunft und der Fundzusammenhang unbekannt bleiben....
__________________
Ars longa, vita brevis....
Morifea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gilgamesch, irak

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Frühmenschenart entdeckt? Erich Frühzeit des Menschen 0 29.05.2015 18:11
Die neue Seeherrschaft im Zeitalter der Dampfschiffe Köbis17 Zeitalter der Nationalstaaten 40 14.12.2010 05:51
Kinder der Sonne – Die Narten. Das große Epos des Kaukasus Lukrezia Borgia Buchempfehlungen 0 02.05.2005 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de