Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 03.04.2007, 11:46   #1
Mitglied
 
Mitgliederbild von König Minos
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Stralsund(wunderschöne Hansestadt in Norddeutschland)
Beiträge: 93
König Minos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Frage Die drei Reiche

Gruß an euch alle!
Ich möchte so viel wie möglich über die drei Reiche wissen, daher frage ich euch ob ihr mir alle Informationen geben könntet die ihr in eurem Gedächtnis habt?
__________________
Besser ich vergehe mich an der Welt, als dass sich die Welt an mir vergeht./Cao Cao
König Minos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 14:22   #2
Mitglied
 
Mitgliederbild von König Minos
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Stralsund(wunderschöne Hansestadt in Norddeutschland)
Beiträge: 93
König Minos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Frage Die drei Reiche (erneuerte Frage)

Gruß an euch alle!
Ich möchte nun meine letzte Frage etws genauer stellen:Könntet ihr mir alle Informationen geben die ihr über die drei Reiche habt(220-280n. Chr./China). als Erläuterung, es ging dabei um die drei Reiche Wei, Wu, Shu.
__________________
Besser ich vergehe mich an der Welt, als dass sich die Welt an mir vergeht./Cao Cao
König Minos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 15:46   #3
Moderator
 
Mitgliederbild von timotheus
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: 09399 Niederwürschnitz (Sachsen/Erzgebirge/Schönburgische Lande)
Beiträge: 8.397
timotheus ist einfach richtig netttimotheus ist einfach richtig netttimotheus ist einfach richtig netttimotheus ist einfach richtig nett
Da ich alles andere als ein Spezialist der ostasiatischen, speziell der chinesischen Geschichte bin, gestattest Du mir dazu eine Gegenfrage: Dir sind folgende Seiten bereits bekannt?
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeit_der_Drei_Reiche
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategor...er_Drei_Reiche
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Ges...er_Drei_Reiche
__________________
Das schlägt dem Faß die Krone ins Gesicht!
timotheus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 15:52   #4
Mitglied
 
Mitgliederbild von König Minos
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Stralsund(wunderschöne Hansestadt in Norddeutschland)
Beiträge: 93
König Minos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
die waren mir bereits bekannt, ich dachte eher an Zusatzinformationen,aber trotzdem danke.
__________________
Besser ich vergehe mich an der Welt, als dass sich die Welt an mir vergeht./Cao Cao
König Minos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 17:05   #5
hyokkose
Gast
 
Beiträge: n/a
Auf Englisch wäre noch zu empfehlen: http://www.chinaknowledge.de/History...on/sanguo.html
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 17:13   #6
Mitglied
 
Mitgliederbild von König Minos
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Stralsund(wunderschöne Hansestadt in Norddeutschland)
Beiträge: 93
König Minos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Danke auch dir hyokkose.
außerdem dachte ich noch an selbst geschriebene Informationen, worüber man diskutieren kann!!!
__________________
Besser ich vergehe mich an der Welt, als dass sich die Welt an mir vergeht./Cao Cao
König Minos ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 19.08.2008, 12:56   #7
Mitglied
 
Mitgliederbild von GAMBIT
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 41
GAMBIT ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die drei Reiche

Ich lese gerade den Roman dazu von Luo Guanzhong – geschichtlich habe ich mir da auch schon einen Überblick verschafft in einigen Büchern, aber hier wird diese Epoche nur als eine von vielen abgetan. Gibt es hier ein Buch auf Deutsch was sich nur mit dieser Epoche „historisch“ auseinander setzt?
GAMBIT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 13:18   #8
Moderator
 
Mitgliederbild von timotheus
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: 09399 Niederwürschnitz (Sachsen/Erzgebirge/Schönburgische Lande)
Beiträge: 8.397
timotheus ist einfach richtig netttimotheus ist einfach richtig netttimotheus ist einfach richtig netttimotheus ist einfach richtig nett
Ausrufezeichen

Zitat:
GAMBIT Beitrag anzeigen
Gibt es hier ein Buch auf Deutsch was sich nur mit dieser Epoche „historisch“ auseinander setzt?
Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, aber ich habe Deine Frage einmal an das bereits bestehende Thema dazu angehängt.
__________________
Das schlägt dem Faß die Krone ins Gesicht!
timotheus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 15:43   #9
Mitglied
 
Mitgliederbild von jschmidt
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Saarland
Beiträge: 2.720
Blog-Einträge: 19
jschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblick
Zitat:
GAMBIT Beitrag anzeigen
Ich lese gerade den Roman dazu von Luo Guanzhong – geschichtlich habe ich mir da auch schon einen Überblick verschafft in einigen Büchern, aber hier wird diese Epoche nur als eine von vielen abgetan. Gibt es hier ein Buch auf Deutsch was sich nur mit dieser Epoche „historisch“ auseinander setzt?
Im aktuellsten Abriß der chinesischen Geschichte von Helwig Schmidt-Glintzer (Neuaufl. 2008) werden 11 Literaturhinweise gegeben, sämtlich in Englisch; Fehlanzeige auch bei Jacques Gernet (Neuaufl. 2008). Das deutet darauf hin, dass es keine deutschsprachige Monographie gibt.

Ich habe sonst auch nur die kurzen Abschnitte in Fischer-Weltgeschichte (Bd. 19, S. 119 ff.), Propyläen-Weltgeschichte (Bd. 6, S. 193 ff.); für Details muss man auf Otto Franke zurückgreifen (Bd. 1, S. 421-431, Bd. 2, S. 1-19, Bd. 3, S. 220-233).
__________________
Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher. (Einstein)
jschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 16:11   #10
Mitglied
 
Mitgliederbild von GAMBIT
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 41
GAMBIT ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hmm schade - aber trotzdem vielen Dank.

Ja bei Jacques Gernet habe ich auch schon reingeschaut - ist das Buch was man da immer als erstes in die Hand nimmt - ich glaube da gibts in deutschland nichts besseres
GAMBIT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 15:35   #11
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2013
Beiträge: 8
Battosai ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ich habe mir damals

http://books.google.de/books?id=u-b0...page&q&f=false

[MOD: link ersetzt - bitte Forenregeln beachten]

gekauft.

Wichtig jedoch: Keine Sachliteratur - Roman!

Sehr einfaches, leicht zu verstehendes Englisch.

Es handelt sich hierbei um eine ziemlich ausgeschmückte, romantisierte aber dennoch spannende Erzählung der drei Reiche: Shu, Wu und Wei.

Die Geschichte ist sehr alt und soweit ich weiß, stammt das Wissen über die drei Reiche auch hauptsächlich aus dieser Quelle. (ähnlich wie Homer´s Odysse für den trojanischen Krieg)

LG

Geändert von silesia (02.09.2013 um 15:39 Uhr). Grund: Link ersetzt.
Battosai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 16:25   #12
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Direkt unterhalb vom Ginnheimer Spargel
Beiträge: 1.516
Tannhaeuser ist ein sehr geschätzer MenschTannhaeuser ist ein sehr geschätzer Mensch
Deutlich leichter zugänglich ist hierzulande die Übersetzung (zu einem Gutteil auch Bearbeitung) von Franz Kuhn: anregende Lektüre, aber natürlich auch vom historischen her mit ausgemachter Vorsicht zu betrachten.
__________________
Inbrunst im Herzen...
Tannhaeuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 14:48   #13
Mitglied
 
Registriert seit: 08.2013
Beiträge: 8
Battosai ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Stimmt, aber das Buch bekommt man doch meines Wissens nirgends mehr oder?!
Hab letztens nochmal im Internet danach gesucht..
Battosai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 14:57   #14
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Direkt unterhalb vom Ginnheimer Spargel
Beiträge: 1.516
Tannhaeuser ist ein sehr geschätzer MenschTannhaeuser ist ein sehr geschätzer Mensch
Erstaunlich, ich hätte gedacht daß es das zumindest beim ZVAB einigermaßen gibt, war schließlich ein ganz normales Insel-Taschenbuch... Auch bei Booklooker hat es nur die Ausgabe von 1940 um 50 €. Da kann ich froh sein daß ich das Werk im Regal stehen habe.
__________________
Inbrunst im Herzen...
Tannhaeuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2013, 15:10   #15
Premiummitglied
 
Mitgliederbild von Dieter
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Ostfalen
Beiträge: 9.632
Dieter ist jedem bekanntDieter ist jedem bekanntDieter ist jedem bekanntDieter ist jedem bekanntDieter ist jedem bekanntDieter ist jedem bekanntDieter ist jedem bekannt
Zitat:
Battosai Beitrag anzeigen
Stimmt, aber das Buch bekommt man doch meines Wissens nirgends mehr oder?!
Hab letztens nochmal im Internet danach gesucht..
Es gibt eine Reihe von Antiquariaten, wo du die Drei Reiche von Franz Kuhn erwerben kannst - und zu günstigen Preisen.

Du musst nur danach googeln!
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hauptstädte der fränkischen Reiche? Gast Die Franken 28 13.07.2007 21:52
Liste der Reiche in Asien im Mittelalter Sebastian Sonstiges im Mittelalter 3 17.12.2006 19:00
Osteuropäische Reiche und Staaten Ingmar Russland | Sowjetunion | Osteuropa 5 02.01.2006 13:42
Reiche in Asien in den letzten Jahrtausenden? Gast Indien | Ferner Osten 1 22.06.2005 10:29
Einführung in die Geschichte Chinas hyokkose Indien | Ferner Osten 3 11.09.2004 21:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de