Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans

Zurück   Geschichtsforum.de - Forum für Geschichte > Weltgeschichte > Australien und Ozeanien

Umfrageergebnis anzeigen: Wer entdeckte Australien als erstes ?
James Cook 0 0%
Willem Jansz 2 25,00%
ein Franzose 0 0%
ein Deutscher 0 0%
ein Italiener 0 0%
ein Spanier 0 0%
ein Brasilianer 0 0%
ein Argentinier 0 0%
ein Belgier 1 12,50%
ein Pole 0 0%
ein Portugiese 0 0%
ein Kroate 0 0%
ein Serbe 0 0%
ein Däne 0 0%
ein Norweger 0 0%
ein Chilene 0 0%
ein Indonesier 2 25,00%
ein Irländer 0 0%
ein Schwede 0 0%
ein Luxemburger 1 12,50%
ein Finne 0 0%
ein Russe 0 0%
ein Weißrusse 0 0%
ein Ukrainer 0 0%
ein US-Amerikaner 0 0%
ein Mexikaner 0 0%
ein Kanadier 0 0%
ein Peruaner 0 0%
ein Südafrikaner 1 12,50%
ein Vietnamese 0 0%
einer aus Kuba 0 0%
ein Fidschianer 0 0%
ein Chinese 0 0%
ein Japaner 0 0%
ein Iraker 0 0%
ein Albaner 0 0%
ein Kasache 0 0%
einer aus Singerpur 1 12,50%
ein Türke 0 0%
ein Ägypter 0 0%
Teilnehmer: 8. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht


Alt 28.08.2015, 19:24   #41
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.2014
Beiträge: 215
Monika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Soviel ich weiß, waren die Indonesier die Entdecker Australiens. Nachdem haben Engländer ihre Strafgefangenen dort angesiedelt.
Monika ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 03.09.2015, 05:23   #42
Premiummitglied
 
Mitgliederbild von Apvar
 
Registriert seit: 09.2009
Ort: Germania Inferior
Beiträge: 2.412
Apvar ist einfach richtig nettApvar ist einfach richtig nettApvar ist einfach richtig nett
Dann übersiehst Du doch einige Jahrhunderte. Die Batavia ist an der Westküste von Australien 1629 gestrandet. Das war auf dem weg nach Batavia. Tasmanian im Süden wurde nach Abel Tasman, einem Niederländer benannt. Und mich würde nicht wundern wenn ein Portugiese auf dem Weg zu den Gewürzinseln (Molukken) nicht schon vorher Australien gesichtet hätte und dort auch gelandet währe. Nur hatte Australien nicht die großen Reichtümer zu bieten wie andere Gebiete. Keine Gewürze oder andere Handelsgüter. Und das Land war zu abgelegen für Flotten auf dem nach Asien oder Europa mit den damaligen Schiffen.

Apvar
Apvar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 12:50   #43
Moderator
 
Mitgliederbild von silesia
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Seven Mile Beach/Grand Cayman
Beiträge: 24.470
Blog-Einträge: 5
silesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblick
Ich frage mich, was mit Entdecker gemeint ist. Frühste menschliche Besiedlung?
silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 19:24   #44
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Nahe der Siegesburg am Sachsenwall
Beiträge: 623
Augusto sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
silesia Beitrag anzeigen
Ich frage mich, was mit Entdecker gemeint ist. Frühste menschliche Besiedlung?
Vielleicht Dingos/ Hunde
Wie die Welt auf den Hund kam...
Augusto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 17:35   #45
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.2014
Beiträge: 215
Monika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Apvar Beitrag anzeigen
Dann übersiehst Du doch einige Jahrhunderte. Die Batavia ist an der Westküste von Australien 1629 gestrandet. Das war auf dem weg nach Batavia. Tasmanian im Süden wurde nach Abel Tasman, einem Niederländer benannt. Und mich würde nicht wundern wenn ein Portugiese auf dem Weg zu den Gewürzinseln (Molukken) nicht schon vorher Australien gesichtet hätte und dort auch gelandet währe. Nur hatte Australien nicht die großen Reichtümer zu bieten wie andere Gebiete. Keine Gewürze oder andere Handelsgüter. Und das Land war zu abgelegen für Flotten auf dem nach Asien oder Europa mit den damaligen Schiffen.

Apvar
Entweder nicht gewusst oder wieder vergessen.

Aber zuvor waren doch schon andere Völker in Australien. Wer das "Land" einst wirklich entdeckt hat, ist sowieso umstritten - das ist klar. Auch die Aborigines sind keine Ureinwohner Australiens. Sie sollen einst von Südostasien (?) ca. 48.000 v. Chr. gekommen sein. Aber ich bin mir nicht sicher und lasse mich auch sehr gern eines Besseren bekehren.

Geändert von Monika (05.09.2015 um 17:37 Uhr).
Monika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2015, 18:57   #46
Mitglied
 
Mitgliederbild von Ravenik
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 8.289
Ravenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekannt
Wenn Du als "Ureinwohner" nur die Menschen akzeptieren würdest, die in einem Land quasi entstanden sind, könnte es außerhalb Afrikas überhaupt nirgendwo Ureinwohner geben. Normalerweise wird mit diesem freilich etwas vagen Begriff aber die erste fassbare Bevölkerung eines Landes bezeichnet oder die, die vor der Entdeckung oder Kolonialisierung durch andere Länder dort lebte.
Ravenik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ramses II. Das Totenhaus der Söhne. Die sensationelle Entdeckung im Tal der Könige. ursi Buchempfehlungen 1 04.09.2007 22:24
Kleine Geschichte Australiens Lukrezia Borgia Buchempfehlungen 2 09.01.2005 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de