Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 28.08.2015, 11:26   #1
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 39.872
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
Frage "Westgeruch"

Zitat:
Riothamus Beitrag anzeigen
Da hatte ich ganz vergessen, wie neidisch wir im Westen auf die im Osten waren. Und ja, wenn ich mich recht erinnere, standen die im Osten in langen Schlangen, um uns Care-Pakete zu schicken. Schon erschreckend, was Propagandasendungen mit der Erinnerung anstellen.
Jenseits aller Polemik: Meine Lebensgefährtin erinnert sich bis heute an den Westgeruch in den Paketen, die Nachbarn in Polen von ihren in Dtld. lebenden Verwandten bekamen. Manchmal bekam sie einen Riegel Schokolade oder auch eine Tube Kinderzahnpasta ab.

Wir - also meine Eltern - hatten Bekannte in der DDR, und wir tauschten regelmäßig Pakete aus. Die bekamen Westprodukte von uns, wir bekamen Ostprodukte von denen. Meine liebsten Kinderbücher (Der Stadthauptmann von Quedlinburg, Der Knappe des Königs) kamen aus der DDR. Meine Eltern besitzen bis heute die dünnen braunen DDR-Städteführer, die wir regelmäßig bekamen und Klaus Manns Mephisto bekam meine Mutter über diese DDR-Connection, der Vertrieb des Buches war ja in der Bundesrepublik verboten.
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2015, 11:38   #2
Mitglied
 
Mitgliederbild von Galeotto
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Chemnitz
Beiträge: 3.780
Galeotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein Lichtblick
Zitat:
El Quijote Beitrag anzeigen
Jenseits aller Polemik: Meine Lebensgefährtin erinnert sich bis heute an den Westgeruch in den Paketen, die Nachbarn in Polen von ihren in Dtld. lebenden Verwandten bekamen.
Das stimmt, der Duft der Westpakete war unverwechselbar und auch der Intershop roch so. Komischerweise finde ich ihn heute nicht mehr, weder in Drogeriemärkten, Parfümerien noch Supermärkten. Möglicherweise sind die Duftstoffe heute nicht mehr so übermächtig oder meine Ostnase hat sich schlicht daran gewöhnt.
__________________
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme:
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!
Galeotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2015, 15:14   #3
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 4.243
Köbis17 ist jedem bekanntKöbis17 ist jedem bekanntKöbis17 ist jedem bekanntKöbis17 ist jedem bekanntKöbis17 ist jedem bekanntKöbis17 ist jedem bekannt
Zitat:
Galeotto Beitrag anzeigen
Das stimmt, der Duft der Westpakete war unverwechselbar und auch der Intershop roch so. Komischerweise finde ich ihn heute nicht mehr, weder in Drogeriemärkten, Parfümerien noch Supermärkten. Möglicherweise sind die Duftstoffe heute nicht mehr so übermächtig oder meine Ostnase hat sich schlicht daran gewöhnt.
Doch doch, es gibt den Geruch noch. Du mußt nur Waschmittel (am besten Persil...) und Kaffee kreuzen und dich mit Fa eindieseln und glaub mir, der Duft ist wieder da....
Köbis17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2015, 17:41   #4
Mitglied
 
Mitgliederbild von Heine
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 431
Heine ist ein sehr geschätzer MenschHeine ist ein sehr geschätzer Mensch
Zitat:
Köbis17 Beitrag anzeigen
Doch doch, es gibt den Geruch noch. Du mußt nur Waschmittel (am besten Persil...) und Kaffee kreuzen und dich mit Fa eindieseln und glaub mir, der Duft ist wieder da....
Oh ja, letztens in einem Drogeriemarkt hatte ich diese Erinnerung an die Intershops der Kindheit. Wahrscheinlich kam dort gerade diese spezielle Duftmischung zusammen. Du kannst zwar die DDR verlassen, aber die DDR verlässt dich nie. Das ist nicht negativ gemeint, sondern soll heißen, wie sehr uns unsere Kindheit prägt

Geändert von Heine (28.08.2015 um 17:47 Uhr).
Heine ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de