Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 01.05.2016, 18:41   #1
Mitglied
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 1
Der aus Hamburg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Luftbildarchäologie Funde !?

Hallo,

Da ich schon lange von der Luftbildarchäologie fasziniert bin, nutze ich Google und andere vergleichbare Satelietenbilder-Dienste um nach Auffälligkeiten im Boden zu suchen.
Mit der heutigen Auflösung der Bilder geht das wunderbar.
Ob ich aber etwas gefunden habe ist für mich als Laien schwer zu sagen.
Daher poste ich hier mal die Links, um andere Meinungen zu hören.

Fundort Nr.1
-----------------
https://www.google.de/maps/@53.73626.../data=!3m1!1e3
-----------------

Der selbe Ort nochmal Seite an Seite mit Bing:
-----------------
http://www.jonasson.org/maps/?lat=53...715483082&z=17
-----------------
Wie man anhand des zweiten Links sehen kann, sind die Strukturen bei Bewuchs nicht zu sehen.
Können die hellen Flecken die in einer reihe zu sehen sind, Bombeneinschläge aus dem 2 Weltkrieg
sein ? Stand dort eventuell mal ein Gebäudekomplex den es heute nicht mehr gibt ?

------------------------------------------------------

Fundort Nr.2
-----------------
https://www.google.de/maps/@53.69684.../data=!3m1!1e3
-----------------

Bing vergleich:
-----------------
http://www.jonasson.org/maps/?lat=53...490291595&z=18
-----------------
Was auch immer das ist, bei dem Vergleichsbild Bing/Google ist auch auf dem Linken Bild die
Struktur im Bewuchs zu erkennen.
Das sollte doch eigentlich ein eindeutiger Fund sein. Oder ?
Ich freue mich auf eure Meinungen.
Der aus Hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2016, 20:17   #2
Moderator
 
Mitgliederbild von silesia
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Seven Mile Beach/Grand Cayman
Beiträge: 24.274
Blog-Einträge: 5
silesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblick
Fundort 1:

So ad hoc kann das zB ein Notabwurf sein (nach Beschädigung) oder Elmshorn war das Ziel und zu früh ausgelöst.

Dass da eine zB eine Flakstellung vom Hamburg-Ring stand, glaube ich eher nicht.

Geändert von silesia (01.05.2016 um 21:02 Uhr).
silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 02.05.2016, 08:24   #3
Mitglied
 
Mitgliederbild von jchatt
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Westfalen
Beiträge: 592
jchatt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Der aus Hamburg Beitrag anzeigen
Hallo,

Da ich schon lange von der Luftbildarchäologie fasziniert bin, nutze ich Google und andere vergleichbare Satelietenbilder-Dienste um nach Auffälligkeiten im Boden zu suchen.
Mit der heutigen Auflösung der Bilder geht das wunderbar.
Ob ich aber etwas gefunden habe ist für mich als Laien schwer zu sagen.
Daher poste ich hier mal die Links, um andere Meinungen zu hören.

Fundort Nr.1
-----------------
https://www.google.de/maps/@53.73626.../data=!3m1!1e3
-----------------

Der selbe Ort nochmal Seite an Seite mit Bing:
-----------------
Bing Maps and Google Maps, side-by-side
-----------------
Wie man anhand des zweiten Links sehen kann, sind die Strukturen bei Bewuchs nicht zu sehen.
Können die hellen Flecken die in einer reihe zu sehen sind, Bombeneinschläge aus dem 2 Weltkrieg
sein ? Stand dort eventuell mal ein Gebäudekomplex den es heute nicht mehr gibt ?
Hallo Hamburger,

ich vermute eher eine lineare Struktur als Ursache. Da der Punktabstand mit den heutigen Bewirtschaftungsspuren synchron geht, dürfte dies für das Aussehen verantwortlich sein. Bei GoogleEarth sieht man in den Bildern von 2002 eine ganze Reihe von ähnlichen Linien. Etwas weiter nördlich gibt es eine Linie die weitestgehend parallel zur heutigen Entwässerung in die Elbe verläuft. Für Dein Bewuchsmerkmal würde ich daher eher einen alten Entwässerungsgraben/Bachlauf vermuten

Gruss
jchatt
__________________
Man gebe mir einen festen Punkt und ich hebe die Welt aus den Angeln
jchatt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine germanischen Funde in Kalkriese und am Harzhorn Matze007 Archäologie 43 22.04.2016 18:44
Luftbildarchäologie und Google Earth Keltoi Archäologie 91 25.09.2014 07:49
Römische Funde und Besiedlung valgard Das Römische Reich 20 11.02.2013 00:19
Luftbildarchäologie im ersten Weltkrieg Thomas Trauner Archäologie 5 17.03.2011 19:34
Meine Funde auf Burgberg in Somogyvar Guenther sen. Archäologie 12 03.12.2007 01:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de