Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 14.07.2016, 07:24   #21
Mitglied
 
Mitgliederbild von Turgot
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Ganz in der Nähe der Elbe
Beiträge: 5.938
Turgot ist jedem bekanntTurgot ist jedem bekanntTurgot ist jedem bekanntTurgot ist jedem bekanntTurgot ist jedem bekanntTurgot ist jedem bekanntTurgot ist jedem bekannt
Zitat:
andreassolar Beitrag anzeigen
Eine Rez. - im Netz frei zugänglich - gibt es z.B. von Larry A. Grant hier bei
Michigan War Studies Review, Februar 2012.

Viele Grüße,

Andreas
Danke für den Tipp, aber bei mir erscheint leider auch nur ein nichtssagender Hinweis.
__________________
Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Benjamin Franklin
Turgot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2016, 11:31   #22
Mitglied
 
Mitgliederbild von andreassolar
 
Registriert seit: 09.2015
Beiträge: 172
andreassolar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke, Silesia.

Nächster Versuch:

Eine im Netz frei zugängliche Rez. zu Patrick J. Kelly, Tirpitz and the Imperial German Navy (2011),
gibt es z.B. von Larry A. Grant hier bei
Michigan War Studies Review, Februar 2012.

Selbstredend gibt es von Holger Herwig ebenfalls eine, zweiseitig, prägnant, leider aber nicht frei im Netz zugänglich.

Viele Grüße,

Andreas

Geändert von andreassolar (14.07.2016 um 11:36 Uhr).
andreassolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2016, 12:13   #23
Mitglied
 
Mitgliederbild von andreassolar
 
Registriert seit: 09.2015
Beiträge: 172
andreassolar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Biographie Ludendorff:

Da hier keine erwähnt wurde, wenn ich recht sehe, führe ich mal jene an von

Manfred Nebenlin, Diktator im Ersten Weltkrieg, 2011 erschienen.

Uhle Wettlers Erstauflage (1995 bzw. 1996) zu Ludendorff hatte ich anschließend durchgearbeitet, nicht empfehlenswert, noch "seriös" oder wissenschaftlich.

Der Eindruck ergibt sich ohne weiteres, sofern man Uhle-Wettlers Anmerkungsapparat selber nochmals eigenständig samt den angeführten Quellen gründlich und umfassend durcharbeitet. Gut, auch der Haupttext birgt doch einige Ungereimtheiten und Brüche, die man nicht übersehen kann, wie ich finde.
Systematische Irreführung? Bewusste Täuschung? Wen wollte Uhle-Wettler auf solch naive Weise täuschen? Mir blieb es ein Rätsel.

Wenige Beispiele für U.-W. Arbeitsstil finden sich in meiner längeren Amazon-Rezension, Titel 'Arrangierte Quellennutzung'.


Viele Grüße,

Andreas
andreassolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 09:09   #24
Moderator
 
Mitgliederbild von silesia
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Seven Mile Beach/Grand Cayman
Beiträge: 24.291
Blog-Einträge: 5
silesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblicksilesia ist ein wunderbarer Anblick
Ganz schlimm ist die Rezension durch Georg Meyer in der MGZ 1997, bei der man sich fragen könnte, in welchem eingetrübten Wahrnehmungszustand diese geschrieben ist. Wahrscheinlich handelt sich um eine Gefälligkeit.

Meyer war Wissenschaftlicher Direktor beim MGFA, und in den gleichen "Netzwerken" wie U-W.
silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 14:06   #25
Mitglied
 
Mitgliederbild von jschmidt
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Saarland
Beiträge: 2.720
Blog-Einträge: 19
jschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblickjschmidt ist ein Lichtblick
Zitat:
silesia Beitrag anzeigen
Zu dem Tirpitz-Buch von Uhle-Wettler findet sich wenig, weil es mangels Substanz in der Forschung kaum beachtet wurde. Hier ein paar Verrisse: ...
Nicht zu vergessen: die Rezension von Epkenhans in der Historischen Zeitschrift, Bd. 270, H. 1 (Feb., 2000), S. 233-236

Zitat:
Die größte, aber höflich verpackte Ohrfeige ...
... hat Holger Herwig schon 1987 aus Anlaß eines anderen UW-Buches ausgeteilt:
"Above all, they [= die "abusive comments" von UW] do little to assure outsiders of the effects of 30 years innere Führung in the West German army." Fragt sich nur, wem die Ohrfeige galt...
__________________
Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher. (Einstein)
jschmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 20.07.2016, 20:14   #26
Mitglied
 
Mitgliederbild von andreassolar
 
Registriert seit: 09.2015
Beiträge: 172
andreassolar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
silesia Beitrag anzeigen
Ganz schlimm ist die Rezension durch Georg Meyer in der MGZ 1997, bei der man sich fragen könnte, in welchem eingetrübten Wahrnehmungszustand diese geschrieben ist. Wahrscheinlich handelt sich um eine Gefälligkeit.

Meyer war Wissenschaftlicher Direktor beim MGFA, und in den gleichen "Netzwerken" wie U-W.
Hallo Silesia,

Meyers Rez. hatte mich auf Uhle-Wettler gebracht - ich recherchiere meist vorher, ob sich ein Werk lohnt bzw. ob eine Bio vorhanden ist, (die) wissenschaftlich genug ist. Meine Überraschung hinterher man sich denken.

Zumal U.-W. in der Ludendorff-Bio vordergründig wie lahm-betulich Walter Rathenau gegen Vorwürfe in Schutz nimmt, doch mit entstellten/ungenauen, indirekten Wiedergaben von Rathenau-Äusserungen und verschleppter, bewusst ungenauer Chronologie, Auslassungen - so dass nun Rathenau doch wieder schlicht als deutsch- und kaiserfeindlicher wie armeefeindlicher Intriganten und mehr abbildet wird. So clever wie fragwürdig und offensichtlich, was U.-W. damit bezwecken wollte.

Viele Grüße,

Andreas

Geändert von andreassolar (20.07.2016 um 20:58 Uhr).
andreassolar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biographien zu Karl dem Großen komnenos Persönlichkeiten im Mittelalter 7 13.06.2014 23:53
Suche Biographien über Persönlichkeiten aus dem 19.jhd Maria-Anna Persönlichkeiten in der Neuzeit 1 29.11.2010 23:34
Biographien - Zeitgeschichte Gast Geschichtsmedien und Literatur 10 05.06.2008 19:05
Filmische Biographien ning Dokumentarfilme/Spielfilme 9 02.05.2005 09:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de