Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 30.03.2017, 13:16   #1
98531652477642
Gast
 
Beiträge: n/a
Deutscher Bund und Prinzipien des Wiener Kongresses

Hallo,
mich interessiert, inwiefern die Gründungsakte des Deutschen Bundes den Prinzipien des Wiener Kongresses (Solidarität, Legitimität und Restauration) entspricht und inwiefern nicht. Ich finde nur das Solidaritätsprinzip.
Hier die wichtigsten Artikel:
Artikel 1 Die souveränen Fürsten und freien Städte Deutschlands, mit Einschluss seiner Majestät des Kaisers von Österreich und der Könige von Preußen, von Dänemark und der Niederlande, und zwar der Kaiser von Österreich, der König von Preußen, beide für ihre gesamten vormals zum deutschen Reich gehörigen Besitzungen; der König von Dänemark für Holstein, der König der Niederlande für das Großherzogtum Luxemburg, vereinigen sich zu einem beständigen Bunde, welcher der Deutsche Bund heißen soll.
Artikel 2 Der Zweck desselben ist die Erhaltung der äußeren und inneren Sicherheit Deutschlands, und der Unabhängigkeit und Unverletzbarkeit der einzelnen deutschen Staaten.
Artikel 3 Alle Bundesglieder haben als solche, gleiche Rechte. Sie verpflichten sich alle gleichmäßig, die Bundes-Akte unverbrüchlich zu halten. [...]
Artikel 5 Österreich hat bei der Bundesversammlung den Vorsitz. [...]
Artikel 11 Alle Mitglieder versprechen, sowohl ganz Deutschland als auch jeden Einzelnen Bundesstaat gegen jeden Angriff in Schutz zu nehmen und garantieren sich gegenseitig ihre sämtlichen unter dem Bunde begriffenen Besitzungen. Artikel 13 In allen Bundesstaaten wird eine landesständische Verfassung statt finden.

Die Aufgabe und die Artikel entstammen einem Geschichtsbuch der 8. Klasse meines Nachhilfeschülers. Ich frage mich, ob hier wichtige Artikel vergessen wurden, die die Beantwortung der Frage erschweren oder was ich übersehe.
Danke für eure Hilfe!

PS: Warum wird übrigens in Artikel 11 konkret der Bundesstaat genannt, obwohl es doch letztendlich ein Staatenbund gewesen ist? Hat die Definition sich über die Zeit verändert?
  Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wiener Kongress YannisG Französische Revolution & Napoleonische Epoche 43 18.09.2014 20:16
Deutscher Bund Preußen Österreich Gast Zeitalter der Nationalstaaten 2 06.10.2010 15:34
Vergleich des Wiener Kongresses und der Versailler Friedenskonferenz Gast Kultur- und Philosophiegeschichte 26 13.05.2010 13:42
Wiener Kongress Gast Französische Revolution & Napoleonische Epoche 45 12.07.2009 17:31
Deutscher Bund seit 1815 Gast 11 Zeitalter der Nationalstaaten 9 01.05.2008 08:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:43 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de