Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 17.03.2017, 17:36   #1
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2016
Beiträge: 3
lawa ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Frage zur Meuterei dt. Flotte 1917

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beschäftige mich schon seit sehr langer Zeit mit der Problematik um die Meuterei in der Flotte der deutschen kaiserlichen Marine des Jahres 1917. Noch intensiver wird der Wertegang dieses historischen Ereignis mit dem anstehenden 100. Jahrestages der finalen Aktion zur Beendigung, der Hinrichtung der Marinesoldaten Albin Köbis und Max Reichpietsch am 05.09.1917.

Meinem speziellen Interesse gilt dabei die Erarbeitung der Wertung der Meuterei 1917 im historischen Kontext, der bisher zuweilen zu wenig Beachtung fand oder aus politischer Ideologie verklärt worden schien.
Durch einen Besuch der Sonderausstellung im Jahr 2016 im Deutschen Marinemuseum Wilhelmshaven zum Thema 100. Jahre Skagerrak Schlacht, kam auch hier die Frage auf, welchen Stellenwert diese Seeschlacht letztlich in der historischen und ergebnisorientierten Sicht zur Aufarbeitung des ersten Weltkrieges beitragen würde oder hat. Genauso möchte ich die Problematik um die Meuterei 1917 in der Hochseeflotte bewerten und das dabei ganz objektiv und neutral wertfrei von allen bisherigen historischen Ansichten zu diesen Ereignis.


Jetzt meine Frage zum Fragethema:
Ich suche gute verwertbare Quellen, um diese Auswertung auch meine historischen Interesse (Hobbyhistoriker) gerecht werden zu können, um hier einen Aufsatz oder Ausarbeitung erstellen zu können.
Aktuelle stütze ich mich auf aktuelle, wie auch historische Literatur zum Thema um die Meuterei im Sommer 1917:


„Lieber für die Ideale erschossen werden, als für die sogenannte Ehre fallen“ - Regulski 2014
Das Elitekorps des Kaisers - Herwig 1977
Rebellion in der Hölle – Rosentreter/Westphal 1976
Wie ich zum Tode verurteilt wurde – Beckers 1928 (Neuauflage 2015)
Feuer aus den Kesseln – Toller (Schauspiel) 1928/30 (Neuerscheinung 2014)
Die Deutsche Marine in Wilhelmshaven – Koop/Mulitze 3. Aufl. 1999


Nun ist diese Literatur dann doch sehr aus der Sicht der Matrosen und deren Ereignisse gekennzeichnet und ich wollte Fragen, ob es auch Literatur zum Thema gibt, die aus der Sicht der damaligen Militärs den Vorgang kennzeichnet und beschreibt sowie im weiteren Verlauf die Bewertung publiziert wurde im Dritten Reich, der BRD und DDR (wobei ich mit -Rebellion in der Hölle- hier schon ein „Manifest“ zum Thema vorliegen habe).
Oder soll ich einfach das Literaturverzeichnis aus dem Regulsik durchackern, das sehr Umfangreich ist und sicherlich für meine Zwecke etwas zu überdimensioniert erscheint.


Wer kann helfen, Danke.
lawa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Cheops-Pyramide Backup Das Alte Ägypten 177 14.12.2009 21:47
Römisches Reich trotz Alexander des Große Backup Das Römische Reich 3 25.05.2008 16:37
Meuterei in der französischen Armee 1917 Scorpio Der Erste Weltkrieg 16 05.11.2007 13:25
Der Tod in Flandern 1917, die große Flandernschlacht Scorpio Der Erste Weltkrieg 1 22.10.2006 20:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de