Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 05.07.2017, 19:41   #21
Mitglied
 
Mitgliederbild von thanepower
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 4.897
Blog-Einträge: 3
thanepower ist jedem bekanntthanepower ist jedem bekanntthanepower ist jedem bekanntthanepower ist jedem bekanntthanepower ist jedem bekanntthanepower ist jedem bekanntthanepower ist jedem bekannt
Vielen Dank für die ausführliche und kompetente Beantwortung der Frage nach der Staatenbildung und der Frage nach dem Föderalismus.

Zentral ist m.E. für das Verständnis von Luther ist Deine folgende Aussage:

"Diese Ideenwelt erscheint schwer verständlich für Menschen mit einem säkularisierten Weltbild. Es war das aber keine rückwärts gewandte Kraft. im Gegenteil setzten die theologischen und kirchenpolitischen Fragen beachtliche intellektuelle, soziale und politische Modernisierungsimpulse frei, die neue, neuzeitliche Formen des Denkens und des politisch-gesellschaftlichen Zusammenlebens hervorbrachten."

Und an diesem Punkt wurde das geistesgeschichtliche Momentum beschleunigt, nicht zuletzt durch den einsetzende öffentlichen Diskurs. Es konnten neue Fragen gestellt werden und neue Antworten gegeben werden, auch teilweise "revolutionäre".

In diesem Sinne steht Luther - und Du hast ja auf die anderen wichtigen Akteure hingewiesen - in diesem Kontext einer Diskussion der "Intellektuellen" aus Kirche und anderen Organisationen.
__________________
When the facts change, I change my mind. What do you do, sir? J.M. Keynes
thanepower ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Martin Luther King Timo17 Persönlichkeiten in der Neuzeit 35 11.03.2008 17:48
Martin Luther - Frage MarvinG Zeitalter der Glaubensspaltung (1517 - 1648) 4 10.05.2007 17:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2017 Geschichtsforum.de