Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 08.02.2017, 19:13   #1
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2017
Beiträge: 1
bbbbb ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
In meinem Reich geht die sonne niemals unter?

hallo leute,


was meint Kaiser Franz genau damit, kann mir das jmd erklären?


wenn möglich etwas ausführlicher



danke schon mal
bbbbb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 19:21   #2
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 40.045
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
Kaiser Franz? Der Spruch wird eigentlich Karl V. zugeschrieben und würde noch besser auf dessen Sohn Phillip II. passen. Überprüfe noch mal den Kaisernamen und schau dir dann das Herrschaftsgebiet an. Dann weißt du, was gemeint ist.
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 19:59   #3
Mitglied
 
Mitgliederbild von Galeotto
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Chemnitz
Beiträge: 3.788
Galeotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein LichtblickGaleotto ist ein Lichtblick
Zitat:
El Quijote Beitrag anzeigen
und würde noch besser auf dessen Sohn Phillip II. passen.
Der düstere Phillip hätte wohl eher: "in meinem Reich geht die Sonne niemals auf" gesagt.
__________________
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme:
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!
Galeotto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 09:37   #4
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2017
Beiträge: 4
d2d4 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
wobei es auch stimmen gibt die es Friedrich Schiller zuschreiben: in seinem werk »Don Karlos« von 1787, Kaiser Karl V. (1500-1558) die worte in den mund gelegt zu haben...
__________________
Die Geschichte endet nicht mit uns.
d2d4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 11:34   #5
Moderator
 
Mitgliederbild von El Quijote
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: En un lugar de la Mancha de cuyo nombre no quiero acordarme...
Beiträge: 40.045
El Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer AnblickEl Quijote ist ein wunderbarer Anblick
Dort ist es dann Phillip, der sagt:
Ich heiße der reichste Mann in der getauften Welt;
Die Sonne geht in meinem Staat nicht unter.
Doch alles das besaß ein Andrer schon,
Wird nach mir mancher Andre noch besitzen.
__________________
Chi vuku zik Ah xel roxa ru camay zak yuhuh.

Und darum Kinder eins bedenket: Wer Trollen respondieret Zeit verschenket!
El Quijote ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 09.02.2017, 17:19   #6
Mitglied
 
Mitgliederbild von Ravenik
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 8.275
Ravenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekanntRavenik ist jedem bekannt
In der englischsprachigen Wikipedia gibt es sogar einen eigenen Artikel über den Ursprung dieses Spruches: https://en.wikipedia.org/wiki/The_em...sun_never_sets
Ravenik ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum galt das Frankenreich als Nachfolger des Römischen Reiches? Backup Die Franken 8 14.06.2014 20:04
Hätte man den Untergang Westroms noch abwenden können? Bourbone Das Römische Reich 217 24.11.2011 13:08
Römisches Reich trotz Alexander des Große Backup Das Römische Reich 3 25.05.2008 16:37
Constantius II. erster byzantinischer Kaiser? Merowech Das Römische Reich 14 20.05.2007 13:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2016 Geschichtsforum.de