Geschichtsforum.de
Die Community für Geschichtsinteressierte und Geschichtsfans


Alt 12.07.2017, 14:39   #1
Premiummitglied
 
Mitgliederbild von Rovere
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Wien und Niederösterreich
Beiträge: 3.690
Rovere ist einfach richtig nettRovere ist einfach richtig nettRovere ist einfach richtig nett
Wettiner beim Wiener Fürstentag 1515?

Liebe Geschichtsforianer - könnte Ihr mir bei einer Recherche helfen?

Ich würde gerne wissen ob und wie das Haus Wettin am Wiener Fürstentag 1515 vertreten war? Ob der Kurfürst selbst vor Ort gewesen ist?

Ich hab grade nicht die Zeit selber mich zu vertiefen - aber vielleicht weiß ein Forianer zufällig eine Antwort auf diese Frage.
__________________
"Das Hypothetische hat seinen Reiz, aber die Regierungswirklichkeit macht Geschichte"
B. Tuchman
Rovere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 13:16   #2
Mitglied
 
Mitgliederbild von Artorius
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: lokus Kameniz dictus
Beiträge: 462
Artorius sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Auf die Schnelle:
Es wäre zumindest möglich gewesen, dass der Kurfürst Friedrich der Weise vor Ort war: Laut "Die Herrscher Sachsen, C. H. Beck, 2004)...
Zitat:
hielt sich kein Wettiner vor und nach ihm so oft im Reich auf wie er. [...] zum Anderen ist der wettinische Kurfürst nach Ausweis der kursächsischen Reise-, Hof- und Küchenbücher, die sich im ernestinischen Gesamtarchiv zu Weimar befinden, zwischen 1487 und 1524 tatsächlich über dreißigmal zu Reisen ins Reich aufgebrochen.
Falls es dir dennoch etwas nützt, könntest du hier noch fündig werden: Ernestinisches Gesamtarchiv, Reg. E (Reichstage) - Archivportal Thüringen

Ich werde die Augen mal offen halten.

Edit: Allerdings erwähnt auch Friedrichs Sekretär Georg Spalatin in seinen Schriften keinen möglichen Besuch des Kurfürsten in Wien.
https://books.google.de/books?id=0ux...page&q&f=false
(ab Seite 39 bzw. 152)
__________________
Poor man wanna be rich, rich man wanna be king-
And a king ain't satisfied till he rules everything.

Geändert von Artorius (13.07.2017 um 13:43 Uhr).
Artorius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 16:33   #3
Premiummitglied
 
Mitgliederbild von Rovere
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Wien und Niederösterreich
Beiträge: 3.690
Rovere ist einfach richtig nettRovere ist einfach richtig nettRovere ist einfach richtig nett
Vielen Dank für die Antwort, ich hab mir inzwischen Johannes Cuspinians-Bericht rausgesucht und durchgelesen - er war nicht dabei.
__________________
"Das Hypothetische hat seinen Reiz, aber die Regierungswirklichkeit macht Geschichte"
B. Tuchman
Rovere ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links


Alt 13.07.2017, 19:22   #4
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Wien
Beiträge: 639
Teresa C. wird schon bald berühmt werden
Wie verlässlich ist eigentlich Cuspinian?

Jedenfalls ist mir in der letzten Zeit oft genug aufgefallen, dass die Angaben in den Chroniken oft gar nicht stimmen können oder im Widerspruch zu anderen Chroniken bzw. seriöseren Quellen (Urkunden etc.) stehen.
__________________
------------------------------------
Die Wahrheit findet man nicht in irgendwelchen Berichten, sondern in den Rechnungsbüchern.
(Josephine Tey)
Teresa C. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2017, 13:03   #5
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: VÖ
Beiträge: 13.355
Blog-Einträge: 8
Brissotin ist jedem bekanntBrissotin ist jedem bekanntBrissotin ist jedem bekanntBrissotin ist jedem bekanntBrissotin ist jedem bekanntBrissotin ist jedem bekannt
Heerzüge ausgenommen sind Reichsfürsten der bedeutenderen Fürstentümer in der FNZ wirklich selten weit rum gekommen. Friedrich der Weise war ja überwiegend ein geschickter Machtpolitiker. Vielleicht zahlte sich da das Reisen aus.
__________________
"Glanzvolles Prachtfeuerwerk der Barockträume"

Barockfreunde Castrop-Rauxel
Brissotin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Willibald Alexis über den Wiener Kongress Granto Französische Revolution & Napoleonische Epoche 16 15.11.2013 22:59
Vergleich des Wiener Kongresses und der Versailler Friedenskonferenz Gast Kultur- und Philosophiegeschichte 26 13.05.2010 13:42
Wiener Kongress Gast Französische Revolution & Napoleonische Epoche 45 12.07.2009 17:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.2 ©2009, Crawlability, Inc.
Copyright © 2000-2017 Geschichtsforum.de