Älteste Kaserne in D

Dieses Thema im Forum "Fragen & Antworten" wurde erstellt von MainFranke, 8. Februar 2017.



  1. MainFranke

    MainFranke Gast

    Hallo Forengemeinde,
    ich hätte mal eine Frage bezüglich Kasernen. Wo wurde in Deutschland, bzw. im Deutschenraum die erste Kaserne gebaut?

    Ich habe heute gehört, dass bei uns in Würzburg die Älteste sein soll? Stimmt das, kann dies jemand beglaubigen?

    Mit freundlichen Grüßen
    MainFrank
     
  2. Tangbrand

    Tangbrand Neues Mitglied

    Die älteste Kaserne der Bundeswehr in Deutschland ist die Krahnenberg-Kaserne in Andernach, in Rheinland-Pfalz. Sie wurde 1937 erbaut und Konrad Adenauer begrüsste dort am 20. Januar 1956 die ersten Soldaten der neu gegründeten Bundeswehr.

    Die Älteste Kaserne steht ebenfalls nicht in Würzburg. Du scheinst da etwas verwechselt zu haben. In Würzburg stand, laut einigen Quellen, das älteste erhaltene Kasernengebäude Deutschlands. Es stand in eurer Alten Kasernenstrasse und wurde Ende des 17. Jahrhundert erbaut. Anfangs war sie mit fürstbischoflichen Soldaten, dann mit Artillerie und bis zum Jahr 1919 mit Train belegt. Der langgestreckte Bau der Trainkaserne fiel im Zweiten Weltkrieg dem Bombenangriff auf Würzburg am 16.März 1945 zum Opfer. Doch ein Teil wurde verschont. Dieser wurde erst 1986 abgebrochen.
    Liebe Grüsse Tangbrand
     
  3. flavius-sterius

    flavius-sterius Neues Mitglied

    Ob Andernach nun die älteste Bundeswehr-Kaserne ist, würde ich jetzt nicht unterschreiben. Zu meiner Bundeswehrzeit (1986 - 1989) war ich eigentlich nur in Kasernen, bei welchem man das Hakenkreuz unterm Adler weggemeiselt hat. 1986 war ich zum Beispiel mal in einem Kasernenblock "Breslau" untergebracht.

    Die Wehrmacht hat nach 1935 massiv aufgerüstet. Nach dem Krieg waren viele dieser Kasernenbauten aus der 2. Hälfte der 30er Jahre dann Flüchtlingsunterkünfte. Durch die Wiederaufrüstung ab 1955 wurden dann die Gebäude erneut für militärische Zwecke genutzt, während die Flüchtlinge im Rahmen des Wiederaufbaus dann normale Wohnungen beziehen konnten.

    Die älteste Bundeswehreinrichtung, welche ich kenne, ist die Marineschule Mürwik (Baujahr 1910)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Nachrichtenschule_(Flensburg-M%C3%BCrwik)

    Ist natürlich eine Frage der Definition. Ist eine Bundewehrschule eine Kaserne? Meines Erachtens schon.

    Direkt neben der Marineschule Mürwik befindet sich das Areal der früheren Nachrichtenschule der Reichs-/Kriegsmarine. Der Komplex wurde zwischen 1933 bis 1939 auf einen Areal errichtet, welcher schon zu Kaisers Zeiten die Torpedoschule beherbergte.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Nachrichtenschule_(Flensburg-M%C3%BCrwik)

    Auch heute ist das noch eine Bundeswehrschule für die Elektronische Kriegsführung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2017
  4. Riothamus

    Riothamus Aktives Mitglied

    Ich denke Tangbrand meinte die erste Kaserne der Bundeswehr.

    Welches ist denn nun das älteste erhaltene Kasernengebäude Deutschlands?
     
  5. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Die Eingangsfrage lautet:


    In diesem Sinne kann man auch die Römerlager als Kasernen bezeichnen. Das Wort Kaserne ist laut Wiki* wohl über Vermittlung des Arabischen, Spanischen, Französischen vom lateinischen Castra abgeleitet.

    *https://de.wikipedia.org/wiki/Kaserne#Etymologie Allerdings werden auch andere Etymologien erwähnt.

    Aber faßt man Kaserne als Unterkunft für Truppen auf, so wären die ersten auf heutigen deutschen Boden die Römerlager aus der Okkupationszeit (also aus den ersten Jahrzehnten vor Christus). Im Rheinland fallen mir da die Römerlager Novaesium, Vetera, Mogontiacum etc ein. Im Süden Deutschlands gab es das Lager Marktbreit.
     
  6. schwedenmann

    schwedenmann Aktives Mitglied

    Kaserne

    Hallo

    Wenn der TE die älteste Kaserne der Bundewehr meint, ist das diese hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Krahnenberg-Kaserne_%28Andernach%29


    Ob aus wilhelminischer Zeit noch Kasernengebäude erhalten sind, weiß ich nicht, aber aus der Nazi-Zeit dürften noch einige erhalten sein, so z.B. Teile des olympischen Dorfes.

    mfg
    sachwedenmann
     

Diese Seite empfehlen