Ämter des Augustus Oktavian Vollmachten Texte Quellen Amtsvollmachten Befugnisse

Dieses Thema im Forum "Persönlichkeiten im Altertum" wurde erstellt von AnaElaisa, 17. November 2014.



  1. AnaElaisa

    AnaElaisa Neues Mitglied

    Hallo.

    Leider muss ich erneut eine Frage an Sie stellen für die ich von Armenien aus nicht Information erhalten kann leider.

    Und zwar suche ich einen Quellentext zu Augustus (Oktavian) über seine Amtsvollmachten und Befugnisse sowie Ämter.
    Es ist nicht wichtig, von welcher Datum er ist.
    Wir vergleichen in einem online Blog die Darstellung in der Res Gestae/ dem Tatenbericht und einer weiteren Darstellung.

    Leider finde ich hier keine weiteren Texte zum Vergleich. Kennt jemand von hier Texte online oder die ich laden kann bzw mir von deutsche Kollege ausleihen lassen kann?
    Es geht wie gesagt um Ämter.

    Danke ,
    Ana Elaisa
     
  2. Amalaswintha

    Amalaswintha Neues Mitglied

    Hallo,

    ich weiß nicht, ob ich das jetzt richtig verstehe. Es geht darum die von Augustus geführten Ämter durch weitere Quellen nachzuweisen?

    Ich würde hier für Amtsbezeichnungen als Alternative Münzen bzw. deren Umschriften heranziehen, sowie die Arvalakten als Inschriften.

    Münzen gibt es u.a. in Katalogen wie z.B. RIC und zu den Arvalakten gibt es eine Arbeit von John Scheid. Vielleicht hilft das ja weiter.
     
    1 Person gefällt das.
  3. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    AnaElaisa, wenn es Dir um literarische Quellentexte geht, ist am ehesten Cassius Dio ( LacusCurtius ? Cassius Dio's Roman History ) zu empfehlen. Er hat in seiner Römischen Geschichte ganz gut herausgearbeitet, wann Augustus welche Vollmachten und Titel erhielt bzw. Ämter bekleidete. Das Problem mit Dio ist allerdings, dass er auf Griechisch schrieb und daher oft nicht die lateinischen Originalbegriffe verwendete.
     
  4. Scorpio

    Scorpio Aktives Mitglied


    Warum nicht die "Königin der Inschriften" nehmen, der Tatenbericht des Augustus "Res Gestae Divi Augusti", den dieser in Rom in Bronze meißeln ließ und von dem sich eine Kopie in Ancyra, dem heutigen Ankara erhielt, weshalb der Text oft auch als "Monumentum Ancyranum" zitiert wird. Bei Reclam bekommst du kostengünstig eine kommentierte Ausgabe in den Originalsprachen Latein und Griechisch mit deutscher Übersetzung.

    Ich sehe jetzt erst, dass die Res Gestae dir bekannt sind.

    Vielleicht hilft dir der:

    Sueton, Caesarenviten Kapitel Augustus
     

Diese Seite empfehlen