Berühmte Künstler (zB in Paris der 20er) und die Medienwelt

Dieses Thema im Forum "Kultur- und Philosophiegeschichte" wurde erstellt von max.schmidt, 19. Februar 2015.



  1. max.schmidt

    max.schmidt Neues Mitglied

    Hallo, danke für die zahlreichen Hilfen.
    Wie war das dann eigentlich damals, auch wieder in den Pariser 20er Jahren:
    zB war Hemingway ja berühmt oder andere Künstler (Picasso).
    Wie stand das in Verbindung mit den Medien bzw. den Zeitungen?
    Internet gab es ja nicht, aber es gab doch sicher die Journalisten, die sie auf Schritt und Tritt beobachtet haben oder etwa nicht? Die ihr Privatleben beobachteten und dadurch neue Artikel in den Zeitungen zum Lesen erschienen.
    Wie war das, wenn da so bekannte Künstler sich plötzlich dort auftrieben? Den Medien blieb das ja auch nicht außen vor?

    LG
     
  2. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

  3. steffen04

    steffen04 Gesperrt

  4. Ralf.M

    Ralf.M Neues Mitglied

    1966 gab "Amiga" diese Schallplatte heraus:
     

    Anhänge:

    • Ella.jpg
      Ella.jpg
      Dateigröße:
      159,5 KB
      Aufrufe:
      10

Diese Seite empfehlen