Das Grab von Kleopatra

Dieses Thema im Forum "Das Alte Ägypten" wurde erstellt von Avarice1987, 16. September 2016.



  1. Avarice1987

    Avarice1987 Neues Mitglied

    Hallo zusammen. Ich interessiere mich schon lange für die Geschichte der letzten Ägyptischen Königin. Was meint Ihr, ist ihr Grab noch vorhanden oder mit Alexandria bei steigendem Meeresspiegel untergegangen?

    Liegt das Grab eventuell doch unter diesem Berühmten Isistempel?

    Gibt es übehraupt noch nicht entdeckte Dinge bzw Stätten zu entdecken oder wurde schon alles gefunden?
     
  2. Chan

    Chan Aktives Mitglied

    Das - oder eine Lage in der Nähe des Tempels - ist ziemlich wahrscheinlich, da Isis die Lieblingsgöttin der Kleopatra war, mit der sie sich sogar identifizierte. Bei Plutarch und Cassius Dio finden sich darauf vage, aber doch aussageträchtige Hinweise. Plutarch deutet an, dass das Grab einen Teil der Tempelanlagen bildete; laut Cassius Dio ließ Kleopatra zu Lebzeiten ihr Mausoleum auf dem Palastgrundstück errichten, was vermutlich in der unmittelbaren Nähe zum Isistempel geschah.
     
  3. Avarice1987

    Avarice1987 Neues Mitglied

    Mir fällt der Name der Anlage nicht ein, aber ich bin echt gespannt was da noch raus kommt
     
  4. Joinville

    Joinville Aktives Mitglied

    Das dürfte der Sema gewesen sein, der Tempelkomplex für Alexander den Großen, der unter Ptolemaios II. fertig gestellt worden ist. In ihm wurden auch die eingeäscherten Überreste der Ptolemäer untergebracht. Aber Kleopatra VII soll einen eigenen Tempel für sich errichtet haben, indem ihr Leichnam aufgebahrt werden sollte.
     

Diese Seite empfehlen