Das Mittelalter: Geschichte und Kultur

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von ursi, 19. Dezember 2008.

  1. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Johannes Frieds große Geschichte des Mittelalters. Eine grandiose Reise in ein Jahrtausend voller schöpferischer Energien und dramatischer Auseinandersetzungen.
    Johannes Fried, einer der großen Mediävisten unserer Zeit, schildert in seinem Buch die faszinierende Geschichte jener Menschen und Mächte, die Europa zu seiner geistigen und kulturellen Einheit formten, die Grundlagen der modernen Nationen schufen, Staat und Kirche in zähem Ringen voneinander lösten, die Freiheit des Bürgers erfanden und auf vielen Feldern, von der Wissenschaft bis zur Entdeckung ferner Länder, in neue Welten aufbrachen.
    Einzelne Menschen - bald ein Papst, bald ein König, bald ein Gelehrter, Missionar oder Kaufmann - machen sich dem Leser im Laufe des Buches bekannt und geleiten uns durch ihre Zeit. Sie lassen uns teilhaben an ihren Erfahrungen und Konflikten, an ihren Erlebnissen und Ideen. Johannes Frieds souveräne Erzählkunst bringt uns auf diese Weise das angeblich so "finstere" Mittelalter nahe, wie es nur wenigen Historikern gelingt. Die viel gescholtenen aufregenden Jahrhunderte des Mittelalters, so zeigt uns dieses bedeutende Werk, eröffnen in Wahrheit den Weg in unsere moderne Welt.

    Johannes Fried • Das Mittelalter. Geschichte und Kultur • C.H. Beck • 2008 •580 Seiten
     

    Anhänge:

  2. Vercingetorix01

    Vercingetorix01 Gesperrt

    Oh, das klingt richtig gut. Hat das schon jemand gelesen?
     
  3. Lukrezia Borgia

    Lukrezia Borgia Moderatorin


    Bin Althoffianer. :still:
     
    1 Person gefällt das.
  4. Mercy

    Mercy unvergessen

    Die beste Empfehlung. =)
     
  5. Vercingetorix01

    Vercingetorix01 Gesperrt

    Dann klärt mich doch mal bitte auf … . Soll das heißen, dass dann dieses Buch gar nicht geht, oder wie? :grübel:
     
  6. Lukrezia Borgia

    Lukrezia Borgia Moderatorin

    Kann ich nicht beurteilen, ich hab es nie gelesen. War nur eine geschmacklose Anspielung auf einen bösen Historikerstreit um die Jahrtausendwende. :red:
     
  7. Mercy

    Mercy unvergessen

    Also verjährt. :p
     
  8. Vercingetorix01

    Vercingetorix01 Gesperrt

    Verstehe. Kannst Du grob umreißen, worum es da ging, oder hast Du einen Link dazu?
     
  9. Lukrezia Borgia

    Lukrezia Borgia Moderatorin

    Ich schick Dir eine Nachricht.
     
  10. Mercy

    Mercy unvergessen

    Kriege ich auch eine? *bettel, bettel, Pustekuchen"

    Und dann liebe Modistin Lukki, lösch den Quark.
     
  11. Legat

    Legat Aktives Mitglied

    Kann mir das auch jemand erkläten bitte? :D

    Das Buch klingt ja zu mindest nicht schlecht.
     
  12. Lukrezia Borgia

    Lukrezia Borgia Moderatorin

    Leider nicht, ich möchte mir nicht die Zunge verbrennen. Aber vielleicht möchte jemand anderes aus dem Nähkästchen plaudern. Mercy, PN an Dich geht raus.
     

Diese Seite empfehlen