Die Odyssee

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von ursi, 14. September 2004.

  1. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Odysseus, der göttliche Dulder, der listenreiche Trojabezwinger, der Abenteurer, Weltenbummler, Drachentöter, Riesenblender, Viehräuber, Liebhaber schöner Frauen, Nymphen und Halbgöttinen, Besucher des Totenreichs, Schiffbrüchiger, mörderischer Saustallreiniger und bei alledem seiner Penelope ergebener Gatte. Dieses kraftvolle Schlitzohr ist das Urbild des Europäers. Unsterblich durch Homers Dichtung. Wolfgang Schadewaldt schmiegt seine dichte Prosa so hautnah in die Redefiguren, Sprachbilder und Gleichnisse der griechischen Verserzählung, daß moderne Leser hier dem Zauber epischer Spannung ebenso erliegen wie die alten Hellenen dem Gesang ihres blinden Rhapsoden.

    Autor: Homer • Verlag: Rowohlt TB-V. • Ausgabejahr: 1999 • 448 Seiten •
     

    Anhänge:

    • g6.JPG
      g6.JPG
      Dateigröße:
      6 KB
      Aufrufe:
      383

Diese Seite empfehlen