Die römischen Kaiser - Herrschaft und Alltag

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von ursi, 6. Februar 2011.

  1. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Wie begann ein römischer Kaiser seinen Tag? Was waren die täglichen Aufgaben eines Mannes, der über ein ganzes Imperium herrschte? Und: Wie wurde man überhaupt Kaiser? Michael Sommer beantwortet diese Fragen und gewährt auf diese Weise Blicke hinter die Kulissen des Machtgeschehens im alten Rom. Römische Herrscher, Protagonisten der Geschichte und bislang eher abstrakt dargestellt, werden zu Menschen im täglichen Geschehen. Neben dem politischen Tagesgeschäft werden auch Beziehungen, Herrschaftspraxis, gewaltige Bauprojekte und das Leben während der Feldzüge thematisiert. Unterschiede und Besonderheiten der einzelnen Kaiserpersönlichkeiten, Regierungsschwerpunkte sowie die Entwicklungen und Veränderungen in der langen Geschichte des Römischen Reiches von Augustus bis zum Untergang des Imperiums werden verständlich.

    Michael Sommer • Die römischen Kaiser - Herrschaft und Alltag • Verlag Philipp von Zabern • 2010 • 208 Seiten
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen