Hieroglyphen ohne Geheimnis

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von ursi, 8. September 2004.

  1. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter


    Die ägyptischen Pyramiden haben seit jeher die Phantasie der staunenden Menschenheit beschäftigt und Spekulationen genährt: handfeste - etwa die der Grabräuber, Schatzsucher und Steinbruchunternehmer - wissenschaftliche und daneben auch die mystischen der dilettierenden Schreibtischmidologie.

    Autor: Karl-Th. Zauzich • Verlag: Zabern • Ausgabejahr: 2000 • 127 Seiten •
     

    Anhänge:

    • ag8.JPG
      ag8.JPG
      Dateigröße:
      3,7 KB
      Aufrufe:
      285

Diese Seite empfehlen