Kaiser Hadrian

Dieses Thema im Forum "Das Römische Reich" wurde erstellt von Backup, 19. März 2004.



  1. Backup

    Backup Gast

    Frage von Anjasauerwein :

    Wer hat einen ausführlichen Lebenslauf des Kaisers Hadrian?
    Auch weiterec sein Leben betreffende Informationen werden benötigt.
     
  2. Backup

    Backup Gast

    Frage von Sushi :

    Sie sind meine letzte Hoffnung ich suche ganz dringend die Reiseroute der gesamten Reisen des kaisers hadrian!!!
    und weitere informationen über ihn!
    habe sie vielleicht ein paar Tipps für mich?
    Im vorraus vielen Dank und viele Grüße
    S.Weithofer

    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Roland :

    Hallo,

    zuerst ein paar Links zum Kaiser selbst:

    http://www.imperium-romanum.com/personen/kaiser/ha drianus_04.htm
    http://www.markaurel.de/grossekaiser.htm#hadrian
    http://www.fordham.edu/halsall/ancient/aelius-hadr ian.html

    zur Reiseroute:
    http://www.agnr.umd.edu/users/hort/sullivan/17moni tor/06/sld014.htm

    genauere Information zu den Reisen finden sich bei:
    - Laffranchi, L.: Die Daten der Reisen des Kaisers Hadrian auf Grund der numismatischen Zeugnisse neu behandelt; in: NZ (=Numismatische Zeitschrift) 59 (1926) 113

    - Dräger, Michael (2000): Überlegungen zu den Reisen Hadrians durch Kleinasien, In: Klio. Beiträge zur Alten Geschichte. (Berlin: Akademie Verlag). - Bd. 82 (2000), Heft 1. - S. 208-216

    - Birley, Anthony Richard (1998): Hadrian: the restless emperor, London : Routledge, 1998.

    viele gruesse,
    r


    ----------------------------------------------------------------------------
    Frage von kaisebu :

    Kaiser Hadrian wurde nach allgemein zu findendenden Informationen in Italica geboren, aber andere Quellen sprechen von Rom als Geburtsort.
    Was stimmt nun?

    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Imperator :

    Hallo Kaisebu,
    Hadrian wurde in Italica geboren. Die Information, dass er in Rom geboren wurde, stamt aus der Historia Augusta, der nicht immer zu trauen ist.

    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Apollon :

    Hallo.

    "Hadrianus (Publius Aelius Hadrianus) wurde im Jahre 76 wahrscheinlich in Rom geboren. Seine Familie lebte allerdings in Italica, in der Provinz Baetica, wohin sie, die ursprünglich in Picenum im Nordosten Italiens ihre Heimat hatte, ausgewandert waren."

    Quelle: DIE RÖMISCHEN KAISER. Grant, Michael. Von Augustus bis zum Ende des Imperiums. Eine Chronik. Bastei Lübbe.

    Man kann sich also bis heute nicht sicher sein wo er geboren ist, doch darf man Mister Grant mit gutem Gewissen trauen und auf ihn verweisen.


    ----------------------------------------------------------------------------
    Anmerkung von Mercy :

    Papier ist geduldig, Imperator hat das bessere Argument. Dem darfst Du trauen!

    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Apollon :

    Na ja. Mercy, deine Argumentation ist nicht sehr logisch.
    Nach dem Motto: Die Erde dreht sich, weil sie sich eben dreht.
    In der Schule würde ein "mangelhaft" deine Argumentationskünste kennzeichnen. :)

    Versuchen kann man es ja, gell?


    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von bine :

    Zu empfehlen ist auch das Buch "Geschichte der römischen Kaiserzeit" von Georg Weber und Alfred Baldamus. Dort gibt es auch einen Abschnitt über Hadrians Reisen. Hoffe das dir das weiterhilft.

    ----------------------------------------------------------------------------
    Anmerkung von Imperator :

    Hallo Apollon und Mercy,
    meine Information stammt aus dem Buch "Römische Kaisertabelle" von Dietmar Kienast, dem immer zu trauen ist. Hier steht drin: "Geb.: 24. Jan. 76 in Italica (Spanien) (FDur. SHA [=Historia Augusta] Vita Hadr. 1, 3, wo Rom als Geburtsort genannt ist)."
    Würde die Information, Hadrian wäre in Rom geboren worden, auch von anderen Quellen stammen, wären diese in der Römischen Kaisertabelle verzeichnet, was sie aber nicht sind. So ist die Historia Augusta die einzige Quelle dieser Behauptung. In dieser sind übrigens auch zahlreiche erfundene Kaiser verzeichnet, die nie existierten (neben zahlreichen anderen lügen natürlich). Die Historia Augusta war nur zur Unterhaltung der Leser gedacht. Du kannst mir also ruhig glauben, dass Hadrian in Italica und nicht in Rom geboren wurde.

    Das Buch von Michael Grant habe ich übrigens auch. Und ich ziehe Dietmar Kienast ihm vor.

    ----------------------------------------------------------------------------
    Dankeschön von Mercy :

    Dankeschön!
    Für mich war schon Deine erste Antwort Grund genug, Deiner Auskunft zu vertrauen.

    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Apollon :

    Hallo.

    Dann fragt man sich aber, warum Michael Grant dies in seinem Buch veröffentlicht? Er muss von dieser Anomalie der Historia Augusta gewusst haben, immer vorausgesetzt, dass es diesen Misstand gibt, sonst hätte er dieses Buch nicht schreiben sollen. Kann mir diese Frage jemand beantworten?


    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Mercy :

    Auch Autoren schreiben von Büchern, die aus alten Büchern abgeschrieben wurden, die aus alten...


    ----------------------------------------------------------------------------
    Anmerkung von Imperator :

    Hallo Apollon,
    Grant ist nicht gerade der anerkannteste Autor. Soweit ich weiß, schrieb er einst eine Biographie über Nero, die ihm keinen guten Ruf brachte (warum weiß ich nicht, aber davon habe ich gehört).
     
    1 Person gefällt das.
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Michael Grant hin oder her, die Itálica als Geburtsort Hadrians ist tatsächlich nicht abschließend gesichert und wird kontrovers diskutiert. Insbesondere von britischen Autoren (neben Grant) wird Rom als Geburtsort Hadrians favorisiert, beginnend mit dem Großmeister der römischen Geschichte Ronald Syme. Birley meint sogar, Hadrian sei mit 14 Jahren überhaupt erstmals nach Itálica gekommen und das sei das einzige Mal in seinem Leben gewesen, dass er in der Geburtsstadt seines Vaters gewesen sei.
    Was für die abweichende Angabe der Historia Augusta, dass Hadrian in Rom und nicht in der Itálica geborenn wurde, sprechen könnte ist, dass diese sich auf die verlorene Autobiographie Hadrians stützte, wobei es natürlich Gründe gehabt haben mag, dass Hadrian in dieser Rom fälschlich als seinen Geburtsort angab, eben dass er in der Hauptstadt geboren wurde und nicht eben "nur" in einer, wenn auch aus römischer Sicht äußerst wichtigen und reichen Provinz.
     

Diese Seite empfehlen