Karikaturen zum Deutschen Bund

Dieses Thema im Forum "Zeitalter der Nationalstaaten" wurde erstellt von cory, 16. Dezember 2008.



  1. cory

    cory Neues Mitglied

    Hallo,

    brauche mal Karikaturen aus der Zeit zwischen 1815-1820, über das Thema "Deutscher Bund".

    Es müssen Karikaturen die unmittelbar eine Antwort auf die Karlsbader Beschlüsse darstellen. Von Metternich welche, wären nicht schlecht.

    Bei meiner Suche, bin ich meistens auf Bilder gestoßen, aber nicht auf typische Karikaturen. Ich dachte da an Karikaturen wie "Der Denkerclub", ist wohl die Bekannteste Karikatur aus der Zeit.

    Wem eine Karikatur spontan einfällt, kann sie ja hier mal posten...=)

    gruß
     
  2. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Wenn ich google dabei das Suchwort Karikaturen Karlsbader Beschlüsse eingebe, kommen bei den Bildern 157 Treffer.

    Zum Beispiel das:
    http://www.preussen-chronik.de/_/bilder/1107_Der_Mann_der_Zeit.jpeg
     
  3. Tekker

    Tekker Gast

    -> Ergebnisse 1 - 20 von ungefähr 190 für Karikaturen Karlsbader Beschlüsse Metternich. (0,22 Sekunden)

    :p =)
     
  4. cory

    cory Neues Mitglied

    Das Bild mit dem Schriftsteller hatte ich auch schon =), die Ergebnisse aus Google hatte ich auch...


    Mir ging es eigentlich darum...ob einem von euch spontan eine Karikatur aus der Zeit einfällt ;) (hätte es genauer formulieren sollen...sorry)

    Geht darum die Wahrscheinlichkeit einer "Karikatur", die in der Klausur dran kommt, einzuschränken...;)


    Überlegung ist....mein Lehrer wird sicher eine der ersten Karikaturen nehmen, die Ihm spontan zu diesem Thema einfallen. Sprich ich kann mir nicht vorstellen, dass er stundenlang googlen wird xD (obwohl ich mir bei ihm nicht so ganz sicher bin) xD
     
  5. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Wenn du weisst was der Deutschen Bund war und warum es bei den Karlsbader Beschlüssen ging, dann solltest du eigentlich in der Lage sein jede Karikatur aus dieser Zeit zu deuten.
     
  6. cory

    cory Neues Mitglied

    So einfach ist das leider nicht. Es gibt immer Sachen, die man übersieht! Daher wollt ich mal, die Bekanntesten mal durcharbeiten....als Übung eben...

    Es ist es schon vorgekommen, dass mir wichtige Sache erst nach der Klausur eingefallen sind xD :autsch: evt. liegt es daran, dass ich immer in den ersten beiden Stunden Geschichte habe xD
     
  7. cory

    cory Neues Mitglied

    http://www.lsg.musin.de/geschichte/Material/Karikaturen/kari-okt-verfassung.jpg


    Sowas zum Beispiel finde ich recht schwer zu deuten.^^


    Laut Überschrift "Preußen bekommt eine Verfassung von Oben" schließ ich es geht um das Thema "Revolution oben"

    Ich würd es auf den ersten Blick so auffassen, dass der Kanonier als Symbol für die Regierung seine Waffen gegen das Volk richtet, um es an einer Revolution zu hindern. In dem Fall der Schuss (Symbol für die Verfassungsänderungen, die Revolotionäresgedankengut schon im Keim ersticken sollten)
     
  8. Balduin

    Balduin Gesperrt

    Dabei ist vor allem der Antagonismus wichtig. In Berlin brachen während der Deutschen Revolution Straßenkämpfe aus, in der sich das Volk gegen die Regierung wehrte um ihre Ziele umzusetzen, die Karrikatur lässt den leicht ironischen Eindruck entstehen, dass die Regierung nun ihrerseits gegen das Volk aufbegehrt.
    Es wird auch in Zusammenhang mit der Bildunterschrift gezeigt, wie die neue Verfassung (=Constitution) eingeführt wird, mit Waffengewalt und gegen den Willen des Volkes.
     
  9. cory

    cory Neues Mitglied

    Achso, danke. Das mit "Waffengewalt" und gegen den Willen des Volkes ist glaube ich das Ausschlaggebenste.
     

Diese Seite empfehlen