KGB Verwaltungen

Dieses Thema im Forum "Russland | Sowjetunion | Osteuropa" wurde erstellt von JaEmiX, 19. Januar 2017.



  1. JaEmiX

    JaEmiX Neues Mitglied

    Hi ich schreibe grade eine Hausarbeit über den KGB und seinen Einfluß im Kalten Krieg. Ich wollte den aufbau etwas weiter erläutern doch habe ich das Problem das ich niergends wo finde wie alle Hauptverwaltungen & Verwaltungen des KGB hießen und wieviele es sind.

    Auf den Seiten auf denen ich gesucht hatte werden immer nur die wichtigsten benannt. Wäre super cool wenn da einer helfen könnte. :yes:
     
  2. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Da haste sicher kein so ganz einfaches Thema.
    KGB... KGB ein Staat im Staat.
    Deine Arbeit, im Gymnasium? Welcher Umfang und Abgrenzung?
     
  3. Tangbrand

    Tangbrand Neues Mitglied

    Ich würde mich der englischen Google Seite zuwenden. Nachdem ich "administration of the KGB" eingegeben habe, bin ich auf folgenden Link gestossen.
    https://fas.org/irp/world/russia/kgb/su0515.htm
    Vielleicht nicht gerade das Gelbe vom Ei, aber ein Anfang ist es.
    LG Tangbrand
     
  4. steffen04

    steffen04 Gesperrt

    Gibt es eigentlich ein lesbares Buch über KGB und Vorläufer? Amazon gibt nicht viel her.
     
  5. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    [FONT=&quot]Mir noch nicht untergekommen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Es gibt aber sehr viel im Netz. Viele Berichte, viele Artikel und auch Angaben zu entsprechenden Büchern.[/FONT]
    [FONT=&quot]Ich würde aber meinen im Rang von Sekundärquellen. Primärquellen findet man sicher auch welche, aber sehr dünn gesät.[/FONT]

    [FONT=&quot]Einen interessanten zusammenfassenden Überblick zum „Schild und Schwert der Partei“ gibt u.a. bei „WordPress ein Herr Hans-Werner Clausen: „Kompetente Organe: Von der Tscheka zum KGB – eine sowjetische Börde und ihr Leiter“.[/FONT]
    [FONT=&quot]In diesen Artikel lernt man auch den Volkssänger „Dshambul“ kennen. :autsch:
    [/FONT][FONT=&quot]Alles begann damit als nach der Machtübernahme der Bolschewiki, an der Spitze W. I. Lenin, die zaristischen Beamten in Russland in Streik gingen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Das war die Geburtsstunde der Tscheka und vieler Tschekisten.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Stunde der Gründung des „bewaffneten Arm der Diktatur des Proletariats“.[/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2017
  6. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Über den KVK findet man doch das ein oder andere:

    Operation Falsche Flagge : wie der KGB den Westen unterwanderte / Arik K. Komets-Chimirri

    Hauptstadt der Spione : Geheimdienste in Berlin im Kalten Krieg / Sven Felix Kellerhoff/Bernd von Kostka

    Der Hauptfeind : CIA und KGB in den letzten Tagen des Kalten Krieges / Milt Bearden ; James Risen. Aus dem amerikan. Engl. von Thorsten Schmidt

    etc.
     
  7. steffen04

    steffen04 Gesperrt

    Das sind aber alles Werke über Einzelthemen. Ich denke an eine lesbare Gesamtbetrachtung. So was wie Kogons SS-Staat, nur halt in rot.

    Scheint tatsächlich eine Marktlücke zu sein, nicht mal Kopp hat was. Über den CIA gibt es jede Menge, von "Pleiten, Pech und Pannen-Verein" bis "geheime Weltbeherrscher". Und sogar was von Beck
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2017
  8. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Nun, ich habe auf deutsch gesucht und zwar mit den Lemmata KGB und Kalter Krieg. Wenn man die Suche modifiziert, findet man natürlich auch weiteres. JaEmiX muss dann halt mal nach KGB und Verwaltung oder KGB und Administration suchen. Und dann halt auch mal in ein Werk schauen und nach dem Schneeballprinzip arbeiten.
     

Diese Seite empfehlen