Moocs zu China und "weiterlernen"

Dieses Thema im Forum "Geschichtsmedien und Literatur" wurde erstellt von Dido, 20. Oktober 2016.



  1. Dido

    Dido Neues Mitglied

    Guten Tag allerseits,

    ich mache gerade mehrere (archivierte) Moocs zum Thema China / Chinesische Politik und Geschichte.

    Die Zeitperiode interessiert mich sehr, allerdings sind die Kurse gespickt mit Chinesischen Namen, und noch mehr Jahreszahlen. Leider ist das etwas, was ich mir nicht soo super gut merken kann, da ich mehr der visuelle Lerner bin. Daher meine Frage: wie kann man am meisten aus so einer Geschichtsvorlesung herausholen (vielleicht an diejenigen, die erfolgreich Geschichte studiert haben)?

    und welche weiterführende Literatur könnt ihr mir für die chinesische Geschichte empfehlen?

    Danke schonmal für eure Tipps
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2016
  2. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    Ein paar Hinweise, die teilweise die Geschichte insgesamt betreffen, aber auch speziell zum "Boxeraufstand" sind.

    Aus dieser Literatur wirst Du schnell weitere relevante Literatur herausfiltern können.

    Cohen, Paul A. (1997): History in three keys. The Boxers as event, experience, and myth. New York: Columbia University Press.
    Esherick, Joseph (1987): The origins of the Boxer Uprising. Berkeley: University of California Press.
    Fenby, Jonathan (2009): The Penguin history of modern China. The fall and rise of a great power, 1850-2009. London: Penguin.
    Klein, Thoralf (2007): Geschichte Chinas. Von 1800 bis zur Gegenwart. Paderborn, München [u.a.]: Schöningh (UTB, 2838).
    Xiang, Lanxin (2015): Origins of the boxer war. A multinational study. [Place of publication not identified]: Routledge.
     

Diese Seite empfehlen