Römische Musik

Dieses Thema im Forum "Das Römische Reich" wurde erstellt von name, 24. Mai 2018.

  1. name

    name Mitglied


    Hallo,

    ich suche zur Untermalung eines Radiobeitrags passende Musik. Es geht dabei um ein Interview mit einem Historiker zur Römischen Geschichte, also sollte die Musik damit etwas zu tun haben. Und sie sollte natürlich auch radiotauglich sein ;) Ich dachte an den Soundtrack der BBC-Serie Rome. Habt ihr vielleicht noch andere Ideen?
     
  2. Reinecke

    Reinecke Aktives Mitglied

  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter


    Da unsere Notationssysteme sich erst im Laufe des Mittelalters entwickelt haben, ist römische Musik nicht überliefert. Man kann im Pirnzip nur anhand der überlieferten Instrumente und ihrer Funktionsweise den Klang rekonstruieren, aber es wird immer nur eine Annäherung bleiben, da keine Melodien überliefert sind.
     
  4. dekumatland

    dekumatland Aktives Mitglied

    da es keine originale bzw. authentische antike römische Musik gibt, bietet sich statt Filmmusik auch ital. Oper an, z.B. irgendwas aus Verdis "Attila"
     
  5. Divico

    Divico Aktives Mitglied

    Da im Römischen Reich auch viele Griechen lebten und die Römer in der Kunst überhaupt dem Klassisch-Griechischen nacheiferten, sind die Rekonstruktionen antik-griechischer Musik des Oxford-Profs Armand D'Angour vielleicht nicht uninteressant. (Eine bekannte Videoplattform hilft weiter.)
     
    Dion gefällt das.

Diese Seite empfehlen