Suche nach "Junker Daufendael"

Dieses Thema im Forum "Persönlichkeiten in der Neuzeit" wurde erstellt von willprinz, 4. Oktober 2017.

  1. willprinz

    willprinz Neues Mitglied


    Hallo zusammen!

    Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Junker Daufendael, der im Zusammenhang mit einem Hexenprozess von 1604 in den Akten genannt wird.
    Es kann sich eigentlich nur um einen Herrn aus dem Herzogtum Jülich handeln, dessen Sitz in bzw. um Boslar / Hompesch (heute OT von Linnich, Kreis Düren) war. Zeitlich befinden wir uns in einem Fenster zwischen 1580- 1595.
    Aber ich komme einfach nicht mehr weiter!
    Ist zufällig einem von Euch dieser Name (oder ein phonetisch ähnlicher) bekannt?
    Über eine Info würde ich mich freuen.
    Vielen Dank vorab!
    Will
     

Diese Seite empfehlen