Thementag Türkei auf 3sat am 1. November

Dieses Thema im Forum "Das Osmanische Reich" wurde erstellt von lynxxx, 31. Oktober 2008.



  1. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    Hi,
    es gibt morgen am 1. Nov. einen ganzen Tag Themen und Dokumentationen zur Türkei auf 3sat!


    Schaut,
    Thementag Türkei:
    Echt türkisch


    Hier das Programm als Überblick zum Programmieren mit dem Videorekorder, oder mittels des kostenlosen und empfehlenswertem Internet Online Videorekorders: OnlineTVRecorder.com - Your personal multichannel tv recorder

    Programmübersicht:
    3sat.online



    Folgenden Sendungen mit historisch interessanten Inhalten und meinem Kurzkommentar dazu:


    • Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
    6.00 Uhr

    Schätze der Welt - Die Suchausgabe
    gute kurze knackige Sendereihe. Ein Klassiker.



    • Ephesos - Weltstadt der Antike
    6.45 Uhr

    Ephesos - Weltstadt der Antike
    Gute Doku mit 3D-Computergrafiken



    • Untergang der Imperien: Das Byzantinische Reich
    7.35 Uhr

    hab ich nicht gesehen



    • Osmanen, Türken, Europäer
    08.00 Uhr

    Osmanen, Türken, Europäer
    hab ich nicht gesehen



    • Istanbul - West-östliche Diva
    08.30 Uhr

    Istanbul
    ganz gut, es wird auch historisches gezeigt, nicht nur die Menschen oder die Moderne



    • hitec: Gegen den Strom - Der neue Bosporus-Tunnel
    09.15 Uhr

    http://www.3sat.de/hitec/magazin/113407/index.html

    ist zwar eine technische und keine historische Doku, aber wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, wird hier auch der neu entdeckte byzantinische Hafen gezeigt, inkl. der sensationellen Funde, z.b. Schiffswracks. Ansonsten ist die Doku spannend und interessant



    • Mustapha Kemal Atatürk - Die Geburt einer Republik
    12.45 Uhr

    Mustafa Kemal Atatürk - Die Geburt einer Republik

    Diesen Film hatten wir hier schon einmal im Forum, inkl. Anmerkungen, Ergänzungen, etc.:
    http://www.geschichtsforum.de/f319/mustapha-kemal-atat-rk-7526/

    Gute Doku, inkl. seltener und zahlreicher Filmarchivaufnahmen jener bewegten Zeiten. Auch kritische Töne werden angeschlagen, Atatürk wird nicht so glorifiziert.



    • Der Kaiser und der Sultan
    13.45 Uhr

    Der Kaiser und der Sultan
    gute Doku, schöne Bilder, wie immer von Dieter Sauter, einem Türkei-Kenner



    • Reisewege Türkei - An der Küste des Lichts
    14.30 Uhr

    Reisewege Türkei
    Hervorragende Doku. Dorlie und Christian Fuchs sind wahrliche Kenner der Türkei oder vermögen zumindest diesen Eindruck zu erwecken. Sehr vielfältige Doku mit Themen, die nicht schon so ausgelutscht sind. Klischees werden meist umgangen.

    Schon die Filmmusik hebt sich wohltuend vom orientalischen Einerlei ab, welche manchmal in den Dokus gebraucht wird, und mir den Eindruck erweckt, als haben die Dokumentarfilmer in den 90ern alle dieselbe Türkei-CD gekauft wie ich, um damit ihre Filme zu untermalen. Nicht schlecht, aber auf die Dauer werden dann solche gleichen Musikstücke eintönig. Dieter Sauter's (war Jahre ARD-Korrespondent in Istanbul) Türkei-Dokus haben auch eine gute (orientalische) musikalische Untermalung, mit dem kleinen Manko, dass sie nicht immer passend ist, denn die Musik wirkt auf westliche Ohren oft melancholisch, und wenn dann blühende Wiesen vor griech.-römischem Theater gezeigt werden, passt es irgendwie nicht zur Stimmung.

    Unbedingt die anderen "Reisewege Türkei"-Dokus aufnehmen, z.B. die um 5:10 Uhr nachts... siehe unten.



    • Wohnungen Gottes: Konya - Mystischer Ort des Islam
    15.15 Uhr

    Wohnungen Gottes: Konya
    recht gute Doku, ein bischen ruhig, also nichts, wenn man kurz vorm Einschlafen ist. Es wird mehr der Kontext vorgestellt, denn Sightseeing-Objekte und ihre Baugeschichte.



    • Das Meer in den Bergen - Der Van-See im Osten der Türkei
    16.00 Uhr

    Das Meer in den Bergen
    Wieder eine gute Doku von Dieter Sauter. Ist zwar schwerpunktmäßig auf Natur ausgelegt, streift auch die Tagespolitik, geht aber dennoch auf die 5000 jährige Geschichte ein, beginnend bei den Hurritern, über die Armenier, Armeniergenozid, PKK, aber eben auch z.B. auf die wundervolle Kirche von Ahtamar.



    • Türkei - Die blaue Reise: Von Seglern und Sonnenanbetern
    16.45 Uhr

    Türkei - Die blaue Reise
    Wenn es der Film ist, den ich meine, kann man ihn sich auch unter historischen Gesichtspunkten anschauen - von Peter Althammer (dem jetzigen ARD-Korrespondenten, ganz gut, aber weniger kompetent im Vergleich zu Dieter Sauter). Es wird nicht nur das uralte Handwerk des Bootebauens gezeigt, wo die Handwerksmeister alle Pläne im Kopf haben, und von Generation zu Generation weitergeben (erst jüngst müssen sie pro forma, nachdem das EU-Gesetz eingeführt wurde, Pläne vorrätig haben, falls die Behörde vorbeischaut), es werden auch antike Häfen angelaufen, griech.-römische Ruinenstädte vorgestellt.

    Der richtige Film zur "Kaffee und Kuchen"-Zeit zum Abschalten und Träumen.



    • Der große Basar von Istanbul
    18.00 Uhr

    Der große Basar von Istanbul
    wohl nicht gesehen oder vergessen. Scheint aber recht interessant zu sein.



    • Im alten Herzen der Türkei
    20.15 Uhr

    Im alten Herzen der Türkei
    Hmm, warum sie grade diesen Film zur Primetime zeigen weiß ich nicht, ist dieser doch einer der etwas schwächeren des Themenabends. Es wird Hierapolis im Westen, und Kapadokien im Zentrum des Landes gezeigt, inkl. schöner Heißluftballonaufnahmen. Ansonsten ist der Film eher ruhig gehalten, manchmal geradezu "meditativ", also es werden auch mal die Bilder ganz ohne Sprecher gezeigt, recht "oldschool"-mäßig verfilmt, so wie die "Klaus Liebe (?)"-Dokus der 80er über die Türkei. Vielleicht wirkt der Film ja besser auf diejenigen, die die phantastischen Tuffsteinkegel Zentralanatoliens nicht schon tausendmal gesehen haben, und denen bei diesem Anblick eh der Mund offensteht...



    • Hamam - In den Badehäusern von Istanbul
    04.25 Uhr

    Hamam - In den Badehäusern von Istanbul
    Habe ich, glaube ich zumindest, gesehen, und wenn, dann ganz interessant, zumal die letzten alten historischen Hamams gezeigt werden und Einblicke in die Badekultur geboten werden, die ununterbrochen von den Römern bis heute seit mehr als 2000 Jahren besteht.



    • Reisewege Türkei - In den Armen des Mäander
    05.10 Uhr

    Reisewege Türkei: In den Armen des Mäander
    Ein hervorrander Film von Christian und Dorlie Fuchs, siehe auch oben der andere "Reisewege Türkei"-Film. Da fehlt aber mindestens noch einer... Ich habe auf Festplatte noch einen über Lykien, der sogar noch besser ist.


    Viel Spass beim Fernsehen. LG, :winke:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2008
    1 Person gefällt das.
  2. Danke,ja werde einige Berichte anschauen,.:winke:
     

Diese Seite empfehlen