Umstrittene Revolutionen. Die Industrialisierung im 19. Jahrhundert

Dieses Thema im Forum "Buchempfehlungen" wurde erstellt von Schini, 18. Februar 2006.

  1. Schini

    Schini Neues Mitglied


    Die »Industrielle Revolution« läutete »moderne Zeiten« ein, doch sie brachte nicht nur Wohlstand für die industrialisierten Länder, sondern auch vielfältige Probleme. Toni Pierenkemper beleuchtet die technischen, wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen im vergangenen Jahrhundert in ihrer ganzen Widersprüchlichkeit und Vielfalt. Er untersucht die Entwicklungen in England, Belgien, Frankreich, Preußen und Rußland und zeigt, daß die Industrialisierung weder in allen Ländern zum selben Zeitpunkt noch gleichförmig verlief. Toni Pierenkemper stellt die Industrielle Revolution als langfristigen Prozeß dar, bei dem ökonomische Ressourcen, technische Neuerungen, unternehmerische Initiative sowie der Umfang und die Qualifikation der Arbeitskräfte in den einzelnen Ländern beschleunigend oder verzögernd wirken konnten.

    Toni Pierenkemper • Umstrittene Revolutionen. Die Industrialisierung im 19. Jahrhundert • Fischer • 1996 • 196 Seiten
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen