Veteranenprivilegien

Dieses Thema im Forum "Das Römische Reich" wurde erstellt von Horst1887, 9. Juli 2018.

  1. Horst1887

    Horst1887 Neues Mitglied


    Hallo zusammen,

    für die Schule haben wir Referate verteilt bekommen. (LK Geschichte)

    Ich und mein Freund haben das Thema "Die Entwicklung der Veteranenprivilegien in der julisch-claudischen Kaiserzeit" bekommen.

    Ich habe mir folgenden Text durchgelesen:

    http://files.lib.byu.edu/exhibits/romanplates/documents/die_entwicklung.pdf

    Ich finde das insgesamt ziemlich Kompliziert.
    Welches ist der für mich richtige Abschnitt? Die frühe Kaiserzeit?
    Und bedeutet der Titel des Werkes, dass sich das Werk auf die Zeit von dem 1.Jahrhundert vor Chr. BIS zu Konstantin d.Gr bezieht? Oder wie ist das gemeint?

    Und am Anfang wird nur von Rechtsprivilegien gesprochen. Ich habe keine Ahnung um welche Zeit es sich dort handelt.

    Das zweite Werk was mir helfen würde denke ich, ist folgendens:

    Soziale Aspekte des römischen Heerwesens in der Kaiserzeit

    Leider kann man die entsprechenden Seiten nicht sehen...

    Hat jemand Tipps zum Thema?
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ja, richtig, die frühe Kaiserzeit - als erster Kaiser wird i.d.R. Augustus gezählt, manche Historiker zählen aber bereits Caesar als ersten Kaiser, andere erst Tiberius - ist die julisch-claudische Zeit, die mit dem Tod Neros und dem (ersten) Vierkaiserjahr ein Ende findet, in dem sich schließlich die flavische Dynastie durchsetzen kann.
    Augustus' Regierungszeit als Kaiser wird von 27 v. - 14 n. Chr. gezählt, Nero starb 68, sind also knapp 95 Jahre julisch-claudischer Dynastie. Hier wurde vieles begründet, welches für die nächsten Jahrhunderte beibehalten wurde.
     

Diese Seite empfehlen