Walter Benjamin - "Die Ästhetisierung der Politik"

Dieses Thema im Forum "Persönlichkeiten in der Neuzeit" wurde erstellt von JuliaMary, 24. April 2018.

  1. JuliaMary

    JuliaMary Neues Mitglied


    Hallo zusammen,

    ich muss für mein Referat in Medientheorie ein Referat über Walter Benjamins "
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit" schreiben. Mir wurde Vorwort und Nachwort zugeteilt, sowie die Ästhetisieren der Politik.

    Zu meiner Problematik:

    Das Nachwort konnte ich relativ gut zusammenfassen, in so fern, das der Faschismus auf eine Ästhetisierung des politischen Lebens hinauslaufe. Die Vergewaltigung der Masse durch den Faschismus entspreche der Vergewaltigung der Kamera, die sich der Faschismus zur Konstruktion von Kultwerten dienstbar macht.

    Ich habe jedoch Schwierigkeiten mit dem Vorwort, finde aber nirgendwo eine Erläuterung dazu, sondern nur zu dem gesamtem Aufsatz oder Kapiteln wie der Aura. Auch kann ich den Bogen von Marx Analyse der kapitalistischen Produktionsweise nicht ganz finden, von dem im Vorwort die Rede ist. Ebensowenig wie zum Bau und Überbau.

    Bei der Ästhesierung der Politik habe ich mich ganz auf den Faschismus konzentriert,
    mein Professor möchte jedoch auch gerne abseits davon Informationen haben, Stichwort Studentenbewegung.

    Ich bin heillos überfordert mit dem guten Herrn. Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank & LG
    Julia


     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2018
  2. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    silesia gefällt das.

Diese Seite empfehlen