Alternative Schreibformen und Präfix in den Namen Swæfred, Swæfhear

Dieses Thema im Forum "Die angelsächsischen Reiche" wurde erstellt von RAEDWALD, 13. Oktober 2020.

  1. RAEDWALD

    RAEDWALD Mitglied

    Swæfred, König von Essex im späten 7. und frühen 8. Jahrhundert und war laut Wikipedia-Artikel (Swaefred – Wikipedia ) manchen Historikern zufolge dieselbe Person wie ein gewisser kentischer König Swæfhear (Was hier nichts zur Sache tut). Gleich hinter dem Namen im Artikel sind alternative Schreibformen des Namens zu finden, wie z.B. Suebred, Suefredus usw. Nun ist als Quelle Beda angegeben und ich habe nur eine komplette Deutsche Ausgabe, in der diese alternativen Schreibformen nicht auftauchen. Weiß jemand mehr darüber, aus welchen Dokumenten diese Schreibvarianten stammen?

    Und nur so zum Spaß, Swæf und Sueb klingen nach Sweben, Sueben usw. Ideen oder Erklärungen dazu?
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Bei Beda finde ich eigentlich nur eine einzige Erwähnung:
    Nam subito adstante episcopo, et filio regis eiusdem ac monachi Sighardo, qui post illum cum fratre Suefredo regnauit,...
    Aber es soll ja ein paar Diplomata geben, in denen er als Mitkönig seines Vaters und Bruders und einzeln gezeichnet hat.
     
  3. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Zwei findet man, wenn man die Links in dem Dir angegebenen Wiki-Artikel anklickt

    Mit Googles Hilfe finden sich weitere:

    Charter Document - 03690009 | DEEDS

    Electronic Sawyer
     
    RAEDWALD gefällt das.

Diese Seite empfehlen