Amerikanischer Bürgerkrieg-Ausbruch

Dieses Thema im Forum "USA | Kanada" wurde erstellt von Lukas Pa, 17. Februar 2015.

  1. Lukas Pa

    Lukas Pa Neues Mitglied

    Hey Leute,
    Ich schreibe bald ein Facharbeit über das Thema "Der Amerikanischer Bürgerkrieg" und was Gründe für den Ausbruch waren.
    Die Gründe waren ja Sklaverei, Geld und Macht. Nun suche ich noch wichtige Personen während des Bürgerkriegs, die eine dieser Dinge o.A. vertreten haben. Bis jetzt habe ich Abraham Lincoln. Also könnt ihr mir noch Personen nenne die dabei eine wichtige Rolle gespielt haben?

    Mfg Lukas
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Die Gründe waren eher das Verhältnis der Südstaaten (Konföderation) gegenüber den Nordstaaten (Union). Die Sklaverei bzw. Abolition kam erst nach und nach dazu.
     
  3. steffen04

    steffen04 Gesperrt

    Wir sprechen hier von einer Republik mit Parteien, Abegordneten, Parlament(en) etc etc. Da waren zig Politiker mehr oder weniger wichtig beteiligt. Nur kennt die heute kein Schwein mehr.



    Du hast Abraham Lincoln schon genannt.

    Prominente Abolutionisten sind John Brown (John Browns Body) und Harriet Beecher Stowe (Onkel Toms Huette). Frederick Douglass waere ein schwarzes Gesicht, in D allerdings wenig bekannt.

    Der Gegenkandidat der Demokraten des Südens bei Präsidentschaftswahl 1860 ist interessant aber vergessen: John Cabell Breckinridge. Er war vor dem Krieg Senator von Kentucky und der jüngste Vize-Präsident der US-Geschichte. Vor dem Krieg verfocht er die starken Rechte der Einzelstaaten (States Rights), was letztlich auch eine Beibehaltung der Sklaverei beinhaltete. Während des Krieges war er General der Konföderierten und dann Kriegsminister des Südens.

    Jefferson Davies, späterer Präsident der CSA. Jefferson war ebenfalls Demokrat, Kriegsminister unter US-Präsident Pierce, selbst Sklavenhalter. Er vertrat die Einheit der Union gegen Sezessionsbestreben, war aber ebenfalls ein Verfechter starker Rechte der Einzelstaaten

    Und ueber deine Grobgliederung Sklaven, Geld und Macht solltest du dringend noch mal nachdenken.
     
  4. Bdaian

    Bdaian Aktives Mitglied

    Ich würde Sklaven streichen und noch Alkohol, leichte Frauen und schnelle Autos beifügen. :D
     
  5. Galeotto

    Galeotto Aktives Mitglied

  6. FCBfreak85

    FCBfreak85 Neues Mitglied

    Als Beispiel für die Vorgeschichte des Bürgerkriegs würde ich noch John Calhoun erwähnen, ein typisches Beispiel für einen Südstaatenpolitiker, der die Rechte der Einzelstaaten über alles gestellt hat. Dieses Denken war fest zementiert im Süden, zwangsläufig.
     

Diese Seite empfehlen