Andreas Vesalius

Dieses Thema im Forum "Geschichte der Naturwissenschaften" wurde erstellt von Assassini, 6. Juni 2005.

  1. Assassini

    Assassini Neues Mitglied

    Hallo,
    ich habe letztens was über Andreas Vesalins gelesen, der ja anscheinend bedeutende Entdeckungen in der menschlichen Anatomie gemacht hat, aber irgendwie finde ich dazu nichts genaueres:confused:, kann mir da vielleicht jdm helfen?

    Vielen danke schon mal im vorraus.

    Bye
     
  2. Muck134

    Muck134 Neues Mitglied

    Kann deine erfolglose Suche vielleicht daran liegen, dass du ein Fehler in der Schreibweise hast?! Ich kenne diese Person (wenn wir die selbe meinen) unter diesem Namen: Andreas Vesalius. Und unter dem Namen als Stichwort findest du auch etwas.

    Grüße :winke:

    Muck
     
  3. Assassini

    Assassini Neues Mitglied

    Hust... stimmt hier hab ichs falsch geschrieben :rotwerd:
    .. ne, aber bei der suche hatte ich ihn schon richtig geschrieben.
    Ich finde ja auch was über ihn, nur nicht über seine Entdeckungen.
     
    1 Person gefällt das.
  4. Muck134

    Muck134 Neues Mitglied

    Ich habe auch gleich noch ein paar Buchtipps für dich:

    "Geschichte der Medizin: Neuzeit: Von Andreas Vesalius bis zur Begründung Zellularpathologie durch Rudolf Virchow" von Paul Diepgen (leider aus dem Jahr 1919).

    Vom Meister selbst:
    "Anatomia: ein kurzer Auszug der Beschreibung aller Glieder des menschlichen Leibs aus den Büchern des hoch gelehrten Herrn Dr. Andreas Vesalius von Brüssel" (mit einem Prolog von Gunther von Hagens)
    Neu gesetzte und überarbeitete Ausgabe 2004, nach der Ausgabe von 1551.

    Ich hoffe, die Stichwörter helfen dir bei der Suche. In jedem guten Katalog einer Bibliothek kannst du diese Werte sicher finden.

    Muck :winke:
     
  5. Lili

    Lili Neues Mitglied

    Vesalius war der Begründer der modernen Anatomie. Vesalius wies als erster nach, dass Galens Anatomie (der Anaton seit der Antike) seine Erkenntnisse hauptsächlich aus Tierobduktionen zog, die er dann auf den Menschen übertrug. Vesalius setzte sich vehement für die Forschung am Menschen ein, und ging dieser auch nach. Vergeliche hierzu auch das Vesalsche Skelett.
     
  6. Assassini

    Assassini Neues Mitglied

    Hmm.. vielen Danke Lili, aber was genau oder speziell hat er denn entdeckt? Er wird ja warscheinlich nicht alles was es dort zu entdecken gibt entdeckt haben.
     
  7. Arne

    Arne Premiummitglied

    Ich habe zwar eigentlich keine Ahnung von Medizingeschichte, aber nach etwas googeln vermute ich mal, deine Suche nach einer speziellen, herausragenden Entdeckung führt in die Irre. Der Mann hat einen ganzen Sack voll Erkenntnisse gebracht.
    Da findet sich zum Beispiel seine Beschreibung der Zirbeldrüse ("beschrieb die Ähnlichkeit von Pinealis und Pinienzapfen"), die nur eine Kleinigkeit seiner Gesamtdarstellung ist, die vorher so komplex anscheinend völlig unbekannt war.

    "Zusammen mit dem Künstler Jan Stephan von Calcar entwarf er die ersten medizinischen Schautafeln indem er Knochen, Muskeln und die Organe des Körpers mit allen wissenschaftlichen Details darstellte"
    Quelle: http://www.hagemann.de/aktuelles/produkte/videos/pdf/180142.pdf
     
  8. Lili

    Lili Neues Mitglied

    Wenn du so willst, war Vesalius der "Entdecker" der modernen Anatomie. Wie Arne schon sagte, hat Vesalius ziemlich viel erforscht und beschrieben. Seine Haupterrungenschaft war auf jeden Fall, den über Jahrhunderte befolgten Galen zu widerlegen und somit völlig neue medizinische Grundlagen zu schaffen.
     

Diese Seite empfehlen