Baupläne im Barock vs. Mittelalter

Dieses Thema im Forum "Technikgeschichte" wurde erstellt von Äskulapa, 23. November 2010.

  1. Äskulapa

    Äskulapa Neues Mitglied

    Kann mir jemand eine Quelle für Baupläne (klerikal und profan) Barock und MA angeben? (Grundrisse, Aufrisse etc.)
    Herzlichen Dank
    Äskulapa
     
  2. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Aus der Zeit oder ein Werk von heute?

    Ein modernes Werk ist:
    Wilfried Koch: "Baustilkunde" Bertelsmann, 2006
    (Mit Googeln findest Du rasch Anbieter, die das verkaufen.)
     
  3. Repo

    Repo Neues Mitglied


    Lediglich den Hinweis, dass es im Mittelalter keine Baupläne in dem Sinn gab.
    Insbesondere Grundrisse fehlen völlig.
    Auch der viel gezeigte St. Gallener Klosterplan ist eine reine Aufzählung der vorhandenen Baulichkeiten und Gärten in bildlicher Darstellung.
     
  4. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Mir sind zwar noch keine Pläne aus dem Mittelalter begegnet, was nichts heißen muss, aber ein paar Baumeister sind schon verhältnismäßig gut greifbar. Mir ist z.B. mal Arnold von Westfalen untergekommen.
    Arnold von Westfalen ? Wikipedia
    Vielleicht kann man zumindest an ihren Werken eine eigene Formensprache ablesen. (Damit habe ich mich leider noch nicht genügend beschäftigt. :red: )
     
  5. Bdaian

    Bdaian Aktives Mitglied

    Vom Kölner Dom sind die Aufrisse erhalten.

    Riß F, Ende des 13. Jahrhunderts

    Es ist anzunehmen, dass es auch Grundrisse gab. Bei der Komplexität der gothischen Bauvorhaben ging es gar nicht völlig ohne Pläne.

    Hier ist der Sankt Gallener Plan:

    St. Galler Klosterplan - Willkommen

    Heute würde man das zwar eher als Planskizze bezeichnen, eine Plandarstellung ist es jedoch trotzdem und es ist zu vermuten dass es auch genauere gab.

    Was jedoch zahlreicher erhalten geblieben ist, sind architekturmodelle aus Holz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2010
    1 Person gefällt das.
  6. Repo

    Repo Neues Mitglied

    Aus Wiki zum St. Gallener Plan
    Das ist richtig.
     
  7. Äskulapa

    Äskulapa Neues Mitglied

    Vielen Dank den gescheiten Menschen! Wo kann ich jetzt aber Holzmodelle von mittelalterl. u barocken Bauten finden? LG Äskulapa
     

Diese Seite empfehlen