Bevölkerungsentwicklung der Territorien im HRR?

Dieses Thema im Forum "Das Heilige Römische Reich" wurde erstellt von -muck-, 11. Dezember 2015.

  1. -muck-

    -muck- Aktives Mitglied

    Hallo zusammen,

    kennt jemand von Euch vielleicht frei einsehbare Quellen zu Schätzungen oder gar Schatzungen und Volkszählungen, aus denen die ungefähre Bevölkerungsentwicklung jedenfalls der großen Territorien des Heiligen Römischen Reiches hervorgeht? Bisher fand ich in der Wald-und-Wiesen-Literatur und im Internet nur Angaben zur Demographie des Gesamtreiches. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass diese Schätzungen nicht auf Zusammenstellungen einzelner Quellen und Erhebungen beruhen, dagegen spricht schon die Struktur des Reiches und die Stellung seiner größten Gliedstaaten als weitgehend souveräne europäische Mittelmächte mit eigenem Verwaltungsunterbau.
    Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen. :rotwerd:
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ich befürchte, dazu musst du tatsächlich in die Regionalliteratur schauen. Auch die Schatzunglisten, die ja bedingt durch die Organisation des Territoriums eher auf Herrschaftsbereiche zurückzuführen sind und die archivalische Situation (nur punktuell überliefert, wo überliefert nicht unbedingt überall ausgewertet, da Schatzungslisten keine besonders einfach zu interpretierende sondern eine eher verschlossene Quellengattung sind) sind ja keine flächendeckend angelegten Dokumente. Du wirst also in eine Vielzahl von Herrschaften quer durch die Zeit Auswertungen dir vornehmen müssen. Und dann kommt das Problem hinzu, wonach geschätzt wurde: Nach Haushalten, nach Feuerstellen, nach Nutzvieh zu einem Stichtag im Jahr...
     
  3. -muck-

    -muck- Aktives Mitglied

    Danke für den Hinweis. Nun, was muss, das muss.
     

Diese Seite empfehlen