Demokedes, Biographie

Dieses Thema im Forum "Fragen & Antworten" wurde erstellt von Hilfe1234, 11. Mai 2020.

  1. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    Aufgabe : Für welche Forschungsfelder könnte das Verständnis von Demokedes ́ Biographie wichtig sein ? Nennen sie eines und skizzieren sie eine Fragestellung




    Hierzu der Link: RE:Demokedes – Wikisource

    Ich habe jetzt dabei an so etwas wie Altgriechische Medizin bzw Medizingeschichte gedacht, aber bin mir nicht sicher, ob das so gemeint ist. Habt ihr andere Vorschläge bzw. wird damit etwas anderes gemeint? Fragestellung vielleicht so etwas wie : Inwiefern hat Demokedes in der altgriechischen Medizin mitgewirkt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2020
  2. Riothamus

    Riothamus Aktives Mitglied

    Frage dich mal, was in den Quellen steht und was davon Informationen zu welchem Forschungsfeld, wie du sie in diversen Einführungen für das Geschichtsstudium findest, bietet. Medizingeschichte ist da vielleicht schon etwas kleinteilig gedacht.

    Dabei schränkt die Frage das auf das Verständnis der Biographie ein. Was also gibt es an relevanten Informationen über sein Leben? Ich verrate nicht zuviel, wenn ich sage, dass sich da einiges findet, was geradezu als 'typisch' bezeichnet werden kann.

    Es kann dann auch nicht schaden, zu schauen, ob es schon Literatur zu ihm gibt.

    Dann solltest du auch die Frage nicht nur stellen, sondern sagen können, warum diese Frage wichtig ist.

    Du sollst ja lernen, das selbständig zu erarbeiten. Also frage dich einfach, wo du Informationen findest, ohne dass andere dich darauf stoßen. Du kennst da ja mittlerweile schon einiges. Und wieder verrate ich nicht zuviel, wenn ich sage, dass die Quellen das wichtigste sind, da alle anderen ihre Informationen auch nur daraus haben.

    Kläre also, worauf sich die Frage bezieht, was es an Quellen gibt und darin steht und informiere dich über die Schlüsse der Sekundärliteratur. Nichts ist peinlicher, als wenn man etwas schließt und sich dann herausstellt, dass es schon vor hundert Jahren widerlegt wurde. Zumindest solang die Literatur zum Thema übersichtlich ist.
     
  3. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    Die relevanten Informationen über sein Leben sind, dass er dem König Dareios und seiner Frau Atossa geholfen hat. Er ist weggegangen und hat kein Fürstendienst mehr verrichtet, daraufhin war er mehr oder weniger im politischen Bereich tätig und er war Arzt. Das ist das, was ich jetzt als typisch betrachte. Das Problem ist, ich soll mich hier nur auf den Wikipediaeintrag beziehen. Wir dürfen auch mit dem neue Pauly (online) arbeiten. Hier hatte ich noch die Information , dass er wichtige Informationen über die Anfänge einer Institutionalisierung der Medizin hatte. Deshalb habe ich an Medizin gedacht.
     
  4. Riothamus

    Riothamus Aktives Mitglied

    Äh - meinst du den Wikipedia-Eintrag hier oder die Wiedergabe des Pauly-Wissowa bei Wikisource, die du verlinkt hast?

    Wenn du nur diese drei, bzw. zwei Texte (Wikipedia, RE, Neuer Pauly) nehmen darfst, dann musst du mit dem Vorhandenen arbeiten. Das geht im Prinzip genauso.

    Deine Zusammenfassung ist lückenhaft. Woher hatte er seine Bildung? Woher seinen Ruhm? Wie war seine gesellschaftliche Stellung? Was vertrat er politisch? Was hat er als Arzt geleistet? Gibt es Hinweise zu seiner Einordnung in der Wissenschaftsgeschichte, wie es Hinweise zu seiner politischen und sozialen Einordnung gibt?

    "Hier hatte ich noch die Information , dass er wichtige Informationen über die Anfänge einer Institutionalisierung der Medizin hatte." So, wie du es formulierst, heißt das gar nichts. Welche Informationen hatte er denn? Oder steht da, dass sein Leben Zeugnis dafür abgibt?
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Was hast du denn bei der Lektüre der Artikel zu seiner Heirat erfahren? Was erfährst du über seine Lebenswegstationen?
     
  6. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    Verheirate war er mit der Tochter eines Ringkämpfers Milon meinst du das? Wie ziehe ich daraus ein Forschungsfelder
    Ich komme nicht drauf, mit den Forschungsfelder
     
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Was war denn laut Herodot der Grund für die Heirat?
     
  8. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    Als Verteidiger der bestehenden aristokratischen Verfassung unterlag er dem Angriffe der von Theages geführten Volkspartei und musste mit mehreren Anhängern nach Plataia flüchten. Verheiratet war er mit einer Tochter des Ringkämpfers Milon.


    Das ist das einzige, was man in diesem Artikel über diese Heirat erfährt?
     
  9. Stilicho

    Stilicho Aktives Mitglied

    Den Wikipedia-Artikel zu lesen war zu schwierig?
     
    Riothamus und thanepower gefällt das.
  10. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Im RE-Artikel sind die Herodot-Stellen angegeben. Buch III, Kapitel 125 und 128 - 138.
     
    Hilfe1234 gefällt das.
  11. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    Kann mir einer den auch hierzu sagen ( das ist eine weitere Teilaufgabe) wie ich die Hinweise/ Abkürzungen auf weitere Antike Quellen auf die Herodot aufmerksam macht bzw die er aufzählt im Wikipedia Artikel ( Aelian. v. h. VIII 17; Cass. Dio XXXVIII 18, 5; Suid. s. Δημοκήδης; Phot. bibl. cod. 243 p. 376 Bk; Athen. XII 522 B) lösen kann? Damit ich weiter nach den Quellen und Autoren schauen kann, und zudem sagen kann aus welchen Jahrhundert diese stammen. Bis jetzt habe ich nur (Cass. Dio) Cassius Dios sowie Demokedes (Δημοκήδης) lösen können, und wenn ich das so eingebe in der Google Suchleiste kommt dabei leider nichts heraus, was mir eine Antwort auf meine Frage liefert. Im Neuen Pauly habe ich das auch schon versucht diese Abkürzungen einzelnd einzugeben jedoch ohne Erfolg.
     
  12. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

     
  13. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Herodot nennt diese Quellen nicht, die sind alle später - teils erheblich - als Herodot.
     
    Hilfe1234 gefällt das.
  14. Riothamus

    Riothamus Aktives Mitglied

    1. Herodot hat keinen Wikipedia-Artikel verfasst.
    2. Du zitierst aus der RE und nicht aus Wikipedia.
    3. Der Verfasser des Artikels in der RE war der hier.
    4. Da steht eindeutig, dass weitere Informationen bei Iamblichos zu finden sind und die anderen Quellenangaben nur zum Vergleich dienen. Daraus ist zu schließen, dass diese Herodot und Iamblichos für ihre Angaben benutzt haben.
    5. Dürft ihr jetzt die Quellen nutzen oder sollt ihr euch auf Wikipedia, die RE bei Wikisource und den Neuen Pauly beschränken?
    6. Hast du dich schon über die Hintergründe und Entwicklungen der damaligen Zeit informiert?
     
  15. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Wäre ich der Dozent, hätte ich mir bei der Aufgabe gedacht, dass die Studierenden, die den Hinweis auf Herodot lesen, diesem auch nachgehen (sollen).
     
    Hilfe1234 gefällt das.
  16. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    danke, und ich habe jetzt ein Forschungsfeld gefunden nämlich die

    Politikgeschichte : vielleicht könnte man folgende Fragestellung skizzieren: Welche politische Nutze n hatte Dareios aus dem Demokedes gezogen, trotz der politischen Diskrepanz zwischen den Persern und den Griechen ? oder vielleicht so etwas wie : Demokedes hatte dank seiner medizinischen Fähigkeiten eine gute Stellung bei hatte Dareios gehabt, welche politische Intention Dareios gegenüber Demokedes ?

    oder laufe ich da wieder in eine ganz falsche Richtung?


     
  17. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Welchen politischen Nutzen sollte Dareios denn aus Demokedes gezogen haben? o_O
     
    Hilfe1234 gefällt das.
  18. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    hmm da hast du auch wieder recht, ich dachte mir das ist ein Forschungsfeld, was passen könnte, jedoch fällt mir hierzu keine andere Fragestellung ein
     
  19. Hilfe1234

    Hilfe1234 Mitglied

    Er kehrte in seine Vaterstadt Kroton zurück und wurde hier in die politischen Unruhen der Pythagoreer, zu denen ihn Iamblich (vit. Pyth. 257) zählt, verwickelt. Als Verteidiger der bestehenden aristokratischen Verfassung unterlag er dem Angriffe der von Theages geführten Volkspartei und musste mit mehreren Anhängern nach Plataia flüchten.

    das müsste der Teil sein zudem ich eine Fragestellung im Forschungsfeld Politische Geschichte kreieren müsste

    vielleicht so etwas wie Inwiefern war Demokedes als Verteidiger der bestehenden aristokratischen Verfassung durch die Volkspartei, welche von Theages gegründet wurden war gefährdet ?
     
  20. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Okay. Und zu welchem Forschungsfeld passt jetzt die Heirat mit Milons Tochter?
    Zu welchem Forschungsfeld die Reise von Unteritalien bis nach Zentralpersien?
     

Diese Seite empfehlen