Die Bastille - Gemälde

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von Jason02, 26. Dezember 2014.

  1. Jason02

    Jason02 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe seit Tagen ein Problem, und zwar kann ich die Personen auf dem Bild schlecht erkennen,um eine Bildbeschreibung schreiben zu können. Ich kann die Menschen auf dem Bild nicht unterscheiden bzw. weiß ich nicht, wer ein Bauer ist oder welche Personen aus dem 1. und 2. Stand sind. Ich wäre so denkbar, wenn mir jemand weiter helfen könnte:) (Die Bastille/ Fra.Revo.)

    Das Bild:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4e/Prise_de_la_Bastille.jpg
     
  2. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Erkennen kann man nicht, wer Bauer oder einem der drei Stände angehört. Aber die Aussage des Bildes ist eine ganz andere.


    Zur Erstürmung der Bastille solltest Du zunächst den folgenden Artikel durchlesen: Bastille ? Wikipedia
     
  3. Jason02

    Jason02 Neues Mitglied

    Ich habe mir den Artikel durchgelesen und mir auch Videos dazu angeguckt. Ich wollte dieses Gemälde nun beschreiben und anschließend analysieren, aber momentan komme ich mit der Personenbeschreibung gar nicht klar.
     
  4. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Wen siehst du denn auf dem Bild?
     
  5. Jason02

    Jason02 Neues Mitglied

    Ich sehe Soldaten und die mit der braunen Kleidung die Bauer?
     
  6. hjwien

    hjwien Aktives Mitglied

    Nun, gehe es doch mal ganz einfach an. Wieviele Personen siehst Du überhaupt? Wieviele davon sind Soldaten, also uniformiert, wieviele sind in Zivil? Fang links an und gehe nach rechts und beschreibe die Handlungen. Worauf richten sich die Menschen? Was machen sie? Die beiden links scheinen sich ja in den Haaren zu liegen. Du kannst ja die Handelnen auch in Gruppen aufteilen.
    Und achte doch mal auf die Hosen - dann schaust Du bei Wikipedia oder in einem Lexikon unter Sanscoulottes nach - und auch auf die Kopfbedeckungen. Du kannst auch andere Gemälde zum Vergleich heranziehen - wenn Du bei der Bildersuche beim Datenkraken einfach mal 1789 eingibst, kommst Du auf erste Anregungen.
    Worauf schießt eigentlich der eine Soldat direkt vor dem Bogen?
     
  7. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Bild stammt ja von den französischen Maler Jean-Pierre-Louis-Laurent Houël (1735 – 1813)
    Nur ein Hinweis...
    In der Mitte des Bildes ist die Verhaftung des letzten Kommandanten der Bastille zu erkennen.
    Bernard-René Jourdan, Marquis de Launay (1740 – 1789).
     
  8. Jason02

    Jason02 Neues Mitglied

    Jaa, den Kommandanten habe ich erkannt und die Soldaten vom König auch, aber wer sind die anderen und wieso schießt rechts ein Soldat zur Bastille?
     
  9. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

  10. Bdaian

    Bdaian Aktives Mitglied

    Warum meinst Du, es wären Soldaten "des Königs"? Welche Farbe haben denn ihre Uniformen? Und wie kommst Du auf "Bauern" in Paris?

    Hast Du denn überhaupt schon gelesen worum es bei diesem Sturm ging?
     
  11. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Guck bitte mal nach wann das Bild gemalt worden ist. Vielleicht gibt Dir das hinweise. Und überleg Dir mal für wenn das Bild gemacht wurde.
    Und falls Du ein bisschen Ahnung von Frankreich hast, worauf bezieht sich das heutige Frankreich?
    In folgendem Link hast Du die Uniformen und Farben des Königs.
    Französische Infanterie-Regimenter des Ancien Régime ? Wikipedia

    Apvar
     
  12. Carolus

    Carolus Aktives Mitglied

    Das kann doch alles nicht so schwer sein. Wir haben Szenen einer Schlacht (erkennbar an dem Pulverdampf, Kriegszerstörungen und schießende Soldaten).
    Die Soldaten stehen alle vor dem Gebäude und tragen blaue Uniformen.

    und vielleicht noch ein Tipp zu den Uniformen: Garde nationale ? Wikipedia
     
  13. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Jetzt verwirr mal den armen Menschen nicht!

    Welche Soldaten waren im Ancien Régime in Frankreich dunkelblau uniformiert?

    Ich finde auch eine Beschreibung des Bildes recht schwierig. Auf einem Bild mehrere Ereignisse, die nacheinander passiert sind, zusammen darzustellen, war ja zu der Zeit bereits sehr unüblich. Wenn es sich zum Beispiel um de Launay handeln sollte, warum sollte dann noch von der Bastille aus und auf dieselbe geschossen werden? Denkbar wäre wegen der recht einfachen Kleidung des Mannes, der von zweien gestützt wird, dass es sich um einen befreiten Häftling oder sowas handeln könnte.

    Der Hinweis mit den Hosen ist auch recht irreführend. Pantalons wurden schon im Unabhängigkeitskrieg wegen ihrer Praktikabilität auch von Soldaten getragen. Das Einzige, was man bei Trägern von Pantalons so ziemlich ausschließen kann, ist dass es sich um Bauern handeln könnte.:fs:
     

Diese Seite empfehlen