Die Geschichtliche Entwicklung Israels

Dieses Thema im Forum "Judentum | Israel | Naher Osten" wurde erstellt von Goldberg, 30. Dezember 2005.

  1. Goldberg

    Goldberg Gast

    Hallo! :winke:

    Da ich demnächst in der Schule ein Referat über den Nahostkonflikt halten muss, wollte ich fragen ob mir jemand dabei helfen kann wie ich denn am besten die Entwicklung des Staates Israels beschreiben kann.
     
  2. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Anhänge:

  3. Leopold Bloom

    Leopold Bloom Neues Mitglied

    Ich hätte da dieses Buch:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3579064010/qid=1136027919/sr=8-4/ref=pd_ka_4/303-8006320-2259449

    ...ganz nett für den Einstieg...


    Wenn es um den Nahostkonflikt speziell geht, fand ich das Buch recht gut:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3423307382/qid=1136027919/sr=8-7/ref=pd_ka_7/303-8006320-2259449

    Weniger Fakten an sich, aber es beschreibt den Anachronismus sehr gut...


    Webseiten sind oft "pro"- oder "anti-"israelisch. Daher mit Vorsicht zu genießen. Dennoch:

    http://www.hagalil.com/israel/
     
  4. askan

    askan Neues Mitglied

    Wenn man ein wenig Zeit hat konnten einem die ersten Kapitel des Buch "Israel" von Ben Gurion helfen. Darin beschreibt er das der heutige Staat Israel schon die zweite Gründung seit der Vertreibung ist. Im 16. Jh. taten es die Osmanen, der Sultan (selbst islamisch!) wollte eine von Juden verwaltete Provinz (oder Vasallenstaat?) in Palästina erichten (er hat ca. 30 jahre überstanden). Der grund war ein eher strategische Überlegung, es war besser einen in Dankbarkeit verbundenen "Stützpunkt zwischen den Machtzentren Damaskus und Ägypten zu haben. Aber das hat mit der heutigen problematik nur wenig zu tun, man könnte es höchtens idelogisch nutzen.
     
  5. Merowig

    Merowig Mitglied

    die wichtigsten links wurden schon gepostet

    solltest du tiefer in die Materie gehen wollen
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0552995452/qid%3D1136441931/302-2395333-0694461
    Israel - A History vom Oxford Professor Sir Martin Gilbert
    das beste Buch das ich bisher dazu gelesen habe.


    Auch lesenswert sind
    Michael Wolffsohn - Die ungeliebten Juden
    und Friedrich Schreiber - Schalom Israel - Nachrichten aus einem friedlosen Land

    beide sollten auch bei Amazon aufindbar sein
     

Diese Seite empfehlen