Die Wohn- und Arbeitssituation wärend der Industriellen Rev.

Dieses Thema im Forum "Die Industrielle Revolution" wurde erstellt von orientale123, 3. Juni 2008.

Schlagworte:
  1. orientale123

    orientale123 Neues Mitglied

    hallo,
    also ich habe folgendes problem ich muss bis donnerstag eine facharbeit über die wohn-lebens und arbeitsbedingung wärend der industriellen revolution abgeben.

    ich habe jetzt schon mal ein bisschen gegoogelt und es gibt echt viel über die rev. aber ich finde nicht wirklich was zu meinem thema....:weinen:

    kann mir jemand weiterhelfen??? vllt ein paar geile links oder sogar eine fertige arbeit....

    schonma vielen danke....
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2008
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

  3. orientale123

    orientale123 Neues Mitglied

    mhhh das is aber ne ganze menge text...damit werde ich ja nie fertig...:hmpf:!! aber ich luscher mal rein danke
     
  4. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Tja. Auf den Gedanken würde ich auch kommen, wenn ich bis übermorgen eine Arbeit abliefern müsste. Aber Vorsicht: Wenn dein Lehrer nicht ganz unfähig ist, wird er schon rausfinden, wenn es sich bei "deiner" Arbeit um ein Plagiat handeln sollte.

    Einschlägige Seiten finden sich, wenn man bei google nach "Hausarbeiten" sucht.

    OT: Seit die neuen Bachelor/Master-Studiengänge eingeführt worden sind, mache ich mit meinen auf diesen Seiten eingestellten Arbeiten richtig Geld. :D

    EDIT: Hier ein hilfreicher link: http://www.bpb.de/publikationen/06669054807530959749443523968465,0,Das_19_Jahrhundert_2.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2008
  5. Balduin

    Balduin Gesperrt

    Ja dann, muss ich auch mal probieren, vielleicht zahlen paar Schüler gerne für ein paar Erörterungen etc.pp ;)

    Wenns erfolgreich werden soll hättest schon viel früher anfangen müssen und wenns noch einigermasen gut werden soll musst dich jetzt mächtig reinhängen :winke:
     
  6. orientale123

    orientale123 Neues Mitglied

    mhhh naja bin ja noch inna schule da kann ich mir diesen hausaufgaben.de scheiß nicht leisten!! auf die dauer wird das zu teuer aber viel dank der eine link ist ganz cool aber bis donnerstag schaf ich es nicht....
    vllt hab ihr ja noch was schönes für mich......bis dann:pfeif:
     
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Eigentlich ist Hausarbeiten.de ziemlich preiswert, wenn man bedenkt, wie beim Ghostwriting der Zeilenpreis so liegt.
     
  8. geschichtsfan07

    geschichtsfan07 Neues Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2008
  9. orientale123

    orientale123 Neues Mitglied

    so vielen danke fü die hilfe!! hab mir heute frei genommen bin jetzt fertig....mal sehen was es wird....:fs:
     

Diese Seite empfehlen