Dorische - Ionische Wanderung. Forschungsproblem

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von questionmarque, 4. Januar 2013.

  1. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    In historischer Zeit gab es auf Kreta den griechisch-dorischen Dialekt sowie im Ostteil die Sprache der Eteokreter. Die ist aber vermutlich spätestens zur Zeitenwende erloschen - fall sie überhaupt so lange existierte.
     
  2. questionmarque

    questionmarque Neues Mitglied

    Danke

    Lieber spät als nie:

    vielen Dank an alle beteiligten dieser Diskussion, die mir einen Einblick in die Tiefe des Fachs verliehen hat. Beste Grüße und bis zum nächsten Mal,
    Questionmarque
     
  3. Münzsammler

    Münzsammler Neues Mitglied

    Hallo,

    es gibt auf der griechischen Insel Karpathos einen abgelegenen Ort mit den Namen "Olymbos".

    Diese Ortschaft ist für Sprachforscher interessant, nachdem die Bewohner einen dorisch beinflussten Dialekt sprechen sollen.

    Gruß
     
  4. Paleologos XI

    Paleologos XI Gesperrt


    Das ist nicht ganz richtig es gibt im Süden Griechenlands einen Dialekt der heißt "Tsakonika" dieser hat sich erhalten und aus dem Antiken Dorischen Dialekt entwickelt und nicht aus der Koine wie alle anderen Griechischen Dialekte.

    Für alle die sich für sowas interessieren hier eine Doku über den Dialekt mit englischen untertitel. In dieser Doku sind auch 2 Linguisten des Altgriechischen aus St. Petersburg zu den Dörfern gereist um den Dialekt zu lernen.

    Hier der Link für die doku: Tsakonisch "A Groussa Namou" StandardGriechisch "I Glossa Mou" Deutsch "unsere Sprache"
    A Groussa Namou (Our Language) | Watch Documentaries Online | Promote Documentary Film


    Tsakonisch ? Wikipedia
    Zitat aus Wikipedia:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2014
    1 Person gefällt das.
  5. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Das sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe: Tsakonisch ist ein griechischer Dialekt, der aus einem archaischen dorischen Zweig hervorging.

    Eteokretisch ist eine vorgriechische und bis heute unentzifferte Sprache, die mit großer Wahrscheinlichkeit ein Fortsetzer des ebenfalls unentzifferten Minoischen repräsentiert.
     
  6. Paleologos XI

    Paleologos XI Gesperrt

    Ja hast recht sorry ich hab deinen Beitrag falsch verstanden. Ich dachte du meintest das Dorische mit dem letzten Satz.
     
  7. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Dennoch schönen Dank für den Hinweis auf die tsakonische Sprache, von der ich bis dato nichts wusste. :winke:

    Es ist für mich immer wieder faszinierend, wenn eine Sprachinsel über Jahrhunderte oder gar Jahrtausende Kontinuität bewahrt - wie z.B. das Tsakonische.
     
  8. Paleologos XI

    Paleologos XI Gesperrt

    Bitteschön ;) Ich finde sowas auch sehr interessant.
     

Diese Seite empfehlen