etymologische Kuriositäten

Dieses Thema im Forum "Kultur- und Philosophiegeschichte" wurde erstellt von Carolus, 11. November 2014.

  1. Kochant

    Kochant Aktives Mitglied

    Da hat der Steinmetz wohl englisch gedacht . . .

    263-Sarau.jpg
     
    dekumatland gefällt das.
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Mir ist nicht ganz klar, auf welche arabische Vokabel du dich beziehst. Bei ‚verschwinden‘ habe ich starke Assoziationen zu imšī إمشي von mašā مشى.

    Ob die Schere etymologisch mit share zusammenhängt? Ich will dem nicht mit absoluter Bestimmtheit widersprechen, aber denke, dass Schere und scissors eher Kognaten sein dürften (grammatischer Wechsel s-r)
     
  3. Nikias

    Nikias Aktives Mitglied

    Schere und scissors sind sicher keine Kognaten oder wenn doch, dann weit zurückgehend auf das Proto-Indoeuropäische, denn scissors kommt über das Französische aus dem Lateinischen:

    scissors - Wiktionary

    Es gibt im Englischen auch noch eine Bezeichnung germanischen Ursprungs für Schere, shears, die heute aber wohl nur noch in bestimmten Zusammenhängen verwendet wird und die sicher ein Kognat unserer Schere ist:

    shears - Wiktionary

    Ich denke, dass Schere und share mit einiger Sicherheit Kognaten sind. Wiktionary ist da nicht ganz eindeutig, da teilweise unterschiedliche Etymologien angegeben werden und die angegebenen Ursprungsformen teilweise aus unterschiedlichen Ebenen stammen (z. B. Proto-Westgermanisch vs. Protogermanisch).

    Letzen Endes sind aber die genannten Ausgangsformen in sowohl in Form als auch Bedeutung zu ähnlich, als dass ich mir vorstellen könnte, dass sie völlig unterschiedlichen Ursprung haben, aber möglicherweise haben sich die Formen schon früh getrennt. Letzen Endes geht wohl beides auf Proto-Indoeuropäisch *(s)ker- (schneiden, teilen) zurück.

    Interessant ist auch, dass die Schere ursprünglich wie scissors und shears eine Plural- oder Dualform gewesen sein soll.

    Ein weiteres Kognat ist im Deutschen noch die Schar, sowohl in der Bedeutung einer Gruppe von Menschen, als auch in der Bedeutung Pflugschar.

    Schere - Wiktionary
    share - Wiktionary
     
    Turgot, Liborius und El Quijote gefällt das.
  4. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

    Auch schieren gehört dazu, durch das der Schierer das Fleisch von den Knochen trennt, so dass schieres Fleisch und schiere Knochen übrig bleiben.
     
    hatl gefällt das.
  5. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    "Olé" hat anfeuernden oder zustimmenden Charakter, in gewisser Weise vergleichbar mit dem Zuruf "Bravo!". Solche Zurufe haben mitunter eine unerwartete Herkunft.

    "Bravo" kommt vom lateinischen barbarus, das bedeutet ursprünglich soviel wie 'wild', 'unzivilisiert', erhält dann die Bedeutung von 'tapfer' und im Neuhochdeutschen die Bedeutung von 'gehorsam, folgsam, gesittet', womit fast das Gegenteil der ursprünglichen Bedeutung erreicht ist.

    Das deutsche Hallo/Holla, das auch in anderen Sprachen Verbreitung gefunden hat (englisch hello, spanisch !hola¡ kommt wohl vom Verb holen und war ursprünglich der Ruf an den Fährmann ("Hol über!"): DWDS – Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache

    Auch der Ruf Hurra! geht auf ein mittelhochdeutsches Verb zurück und hat die ursprüngliche Bedeutung 'Mach schnell!': DWDS – Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache
     
    Carolus gefällt das.
  6. Mfelix

    Mfelix Mitglied

    La Quinzaine (15) wird als Fortnight oder als 14 Tage bzw. zwei Wochen übersetzt; kurius.
     
  7. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Wenn Du von heute, Sonntag 4. September die Tage zählst bis einschließlich Sonntag, 18. September, sind es fünfzehn (quinzaine) Tage , es liegen aber nur vierzehn Nächte (fourteen nights) dazwischen.
     
    Pardela_cenicienta und Carolus gefällt das.
  8. Mfelix

    Mfelix Mitglied

    Kann mir jmd. erklären wieso im Sport Boxen, es Ring heißt obwohl der Austragungsort eckig ist?

    Logisch wäre das auf die ursprüngliche Form zurück zuführen, weißt das was ,wer zu?
     
  9. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Warum ist der Boxring nicht rund, sondern eckig?
     
    Traklson und Carolus gefällt das.
  10. Armer Konrad

    Armer Konrad Aktives Mitglied

    Ich hätte da noch eine andere (Scherz)-Erklärung:
    In meiner Jugend sprachen auch die Ringer davon, dass sie in den "Ring" steigen. Also kommt der "Ring" - im vorliegenden Fall - vom "Ringer" (ob Freistiel oder griechisch-römisch). -:)
     
  11. Mfelix

    Mfelix Mitglied

    Eben wieder an etwas gedacht; Magazin für die einen etwas zu lesen für die die anderen ein Warenhaus(...Munition)

    @El Quijote kann mehr darüber schreiben.
     
  12. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Grundlage ist das Arabische (al-)maḫzan (daraus ital. magazzino, span. almacén, port. armazem). Die Ursprungsbedeutung ist ‚Warenlager‘. Weitere Bedeutungen (Geschäft, Zeitschrift, Patronenbehälter) sind Bedeutungserweiterungen.
     

Diese Seite empfehlen