Forentreffen in Marburg im November

Dieses Thema im Forum "Treffen" wurde erstellt von zaphodB., 21. September 2015.

?

Termin Forentreffen in Marburg ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 6. Oktober 2015
  1. 06-08-11

    50,0%
  2. 13-15.11

    60,0%
  3. 20-22.11

    20,0%
  4. 27-29.11

    20,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    So, Marburg ist also dieses Jahr das Ziel des Forentreffens
    7 von 17 Teilnehmern der Abstimmung wollen dort hin
    Der Gisone will organisieren und Muspilli,Silesia und Xander haben bereits Interesse bekundet Und ich bin natürlich auch dabei.
    Wer wäre denn alles noch mit von der Partie?

    Da es bereits Ende September ist scheint derNovember keine schlechte Wahl für nen Termin, zumal uns dann ortskundige Forianer zur Verfügung stehen.
    Ich mach daher mal ne Abstimmung zum Termin auf-
    Also guckt mal wel cher Termin Euch passen würde-
     
  2. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Nun die Stadt sollten wir uns auf jeden Fall angucken-die Frage ist ob dann fürs Umland noch Zeit ist.Normalerweise ist es ja so,dass man freitga abend anreist,sich dann zum Kennelernen ,Umtrunk und Atzung trifft,- am Samstag die Stadt anguckt und abends irgendwo darbt :D und am Sonntag wieder abreist.wobei man da ,je nach gusto , Verfassung und Wetter spätvormittags auch noch Programm machen kann-

    Wann setzt eigentlich die Schneeperiode bei Euch da oben ein ?
     
  3. Matze007

    Matze007 Aktives Mitglied

    Ende November, während Ihr noch Schlamm schippt ;)
     
  4. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Dann wäre ja Anfang November wohl günstiger- nicht dass man noch die Huskies anspannen muß um hinzukommen :D
     
  5. letztergisone

    letztergisone Aktives Mitglied

    Im hessischen Hinterland fünf Tage früher wie in Marburg! :D

    :yes:
     
  6. Ugh Valencia

    Ugh Valencia Aktives Mitglied

    Man kann ja bei der Umfrage für alle vier Termine abstimmen.
    Im Kellerwald fällt der Schnee auch früh. Marburg ist nicht weit, da könnte ich mich auch blicken lassen.

    Ich weiß jedoch nicht, ob ich es mir leisten kann, mich von einer zweitklassigen Eishockeymannschaft wie den Kassel Huskies im Schlitten nach Marburg ziehen zu lassen.
     
  7. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Macht den Membern doch keine Angst, manchmal grasen die Schafe auch noch Ende November draußen. Und Marburg ist mit 186 Höhenmetern ja nicht gerade ein Berg.
    Und auch nicht Hessisch-Sibirien wie der Burgwald oder andere Ecken. Also ich wäre auch dabei, wenns recht ist.
     
  8. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Wenn Du das bringst ,geb ich Dir ein Bier aus :yes::D


    Nur zu @Biturigos, je mehr desto besser,dann trag mal Deine Terminwünsche ein
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2015
  9. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Was halten denn die frühgeschichtlich Interessierten von einer Führung auf der Baustelle des Freilichtmuseums Zeiteninsel in Niederweimar? Zeiteninsel - Besucherinfo
    Wer es nicht kennt, Kurzerklärung von Hessenarchäologie:
    Niederweimar
     
  10. Heine

    Heine Aktives Mitglied

    Kann man da schon viel sehen?
     
  11. Ashigaru

    Ashigaru Premiummitglied

    Wäre eigentlich eine gute Idee, allerdings steht bis auf die Rekonstruktion eines Grubenhauses noch nicht viel und im November ists vielleicht etwas trist dort. Im Umland gibts zwar unheimlich viel zu sehen, vor allem sehr schöne althessische Landstädtchen, aber da braucht man wohl Autos. Am nächsten dran sind noch Wetter und Amöneburg (beide circa 15 Kilometer), und es ist sicher interessanter dort mit Führung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2015
  12. Scorpio

    Scorpio Aktives Mitglied


    Ich würde dazu raten, das Besichtigungsprogramm nicht zu voll zu packen und sich auf den engeren Stadtkern zu beschränken: Elisabethkirche in allen Ehren, aber meine Favoriten wären das Landgrafenschloss mit dem Hexenturm/Weißen Turm und wenn es sich einrichten lässt, ein Besuch des Karzer(museums) Marburg gehört zu den wenigen Unistädten, deren historischer Karzer samt liebevollen Illustrationen seiner Insassen den Krieg überdauert hat. Der Aufstieg zum Schloss ist sportlich genug, der aus Halle vertriebene Philosoph Wolff hat Marburg und seine Berge verflucht.
     
  13. Ashigaru

    Ashigaru Premiummitglied

    Im Schloss kann man auch eine Kasematten-Führung machen. Habe ich selbst noch nicht gesehen, soll aber gut sein. Die Elisabethkirche gehört natürlich schon irgendwie dazu, sowohl wegen kunstgeschichtlicher als auch historischer Bedeutung.
    Was die Uni betrifft, so fand ich auch das Anatomische Museum sehr interessant, das ist aber nichts für jeden.
    Interessant wäre vielleicht auch eine Uni-Stadtführung. Viele berühmte Gelehrte (Lomonossow, Gebrüder Grimm, Heidegger, Arendt, Habermas u.a.) haben in der Stadt gelebt, studiert und geforscht und verschiedene Spuren hinterlassen, ohne dass es jedoch den Zentralort gibt.
     
  14. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Um noch mal zum Termin zu kommen:
    Unser Organisator vor Ort ,der Gisone ist wohl am ersten Wochenende noch verhindert
    Biturgios,xander,silesia, maglior könntet Ihr auch am 2.Wochenende ? dann bekämen wir da mal wieder ne richtig große Truppe zusammen.
     
  15. Biturigos

    Biturigos Aktives Mitglied

    Ich kann auch am 2.WE. Schade, dass in Niederweimar nicht mehr zu sehen ist, aber ohne kompetente wissenschaftliche Führung, die zu Diskussionen anregt und Fragen beantwortet, sind Freilandmuseen nicht besonders ergiebig. ich war dieses Jahr bei Lorsch im rekonstruierten frühmittelalterlichen fränkischen Dorf, ich habe mich danach gefragt, was dem durchschnittlichen Besucher wirklich im Gedächtnis bleibt. Aber das ist eine andere Diskussion. Aus dem Bereich der Vor - und Frühgeschichte fällt mir noch das kleine Dünsbergmuseum ein,vielleicht gibt es noch etwas Interessantes. Auto bring ich mit.
     
  16. Maglor

    Maglor Aktives Mitglied

    Für mich fällt, dass 2. Wochenende definitiv raus. Ich bin da Freitag bis Sonntag auch einer Veranstaltung. Im November droht mir wirklich Freizeitstress. :autsch:
     
  17. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    inun ja.zumindest nen Zweisitzer hätt ich auch für Exkursionen ins Umland
     
  18. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    Werde auch mit Auto kommen und kann drei Leute einpacken!
     
  19. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Na dann wären wir ja bei bis zu 14 Teilnehmern ausreichend motorisiert für alle Fälle
     
  20. Xander

    Xander Aktives Mitglied

    14 Teilnehmer?
     

Diese Seite empfehlen