Fragen zu einem Grenzstein

Dieses Thema im Forum "Fragen & Antworten" wurde erstellt von Berni17, 9. September 2019.

  1. Berni17

    Berni17 Neues Mitglied

    Liebe Forumsmitglieder!

    Bei diesem Grenzstein der etwa um 1730 stammen soll ist eine 39 und ein Z zu erkennen.

    Dieser Stein wurde in einer Deponie in Kirchstetten (bei Laa/Thaya, Österreich) ca. 1980 gefunden. Er wurde vom Hr. Eminger besichtigt. Er stellte fest, dass es ein alter Grenzstein von der Grenze Kirchstetten - Zlabern sein muss. Das Z steht angeblich für Zlabern.

    Meine Frage:

    Ist die 39 eventuell eine Grenzsteinnummer oder eine Jahreszahl?

    Vielleicht habt ihr eine Idee dazu.

    Lg Bernhard
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen