Frankreichs finanzielle Misere am Vorabend der Franz. Revolution

Dieses Thema im Forum "Absolutismus und Aufklärung (1648-1789)" wurde erstellt von Brissotin, 12. Dezember 2011.

  1. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied

    Die Anregung Silesias aufgreifend, eine zentrale These Sonenscher zur Thematik des Threads.

    Before the Deluge: Public Debt, Inequality, and the Intellectual Origins of ... - Michael Sonenscher - Google Bücher

    In der Entwicklung seiner Sichtweise ist mir das erste Mal anschaulich geworden, wie durch bestimmte Handlungen ein konkreter Modernitätsdruck auf eine Gesellschaft entsteht.

    Durch die Vermehrung der stehenden Heere im Ancien Regime und der Vermehrung der internen und externen Aufgaben der Armee entszeht ein immenser Druck auf die Finanzierung der staatlichen Aufgaben.

    Diese Funktion übernimmt aus einer Reihe von innenpolitischen Gründen die Finanzierung über Staats-Schulden (Anleihen etc.)

    Im ausgehenden 18 Jahrhundert stehen die staatlichen Funktionen nicht mehr in Übereinstimmung mit der Entwicklung der Produktivkräfte, den Handels- und Finanzströmen. Die verkrusteten gesellschaftlichen Strukturen behindern den Kapital- und Finanztransfer.

    Aus dieser Ungleichzeitig der Entwicklung unterschiedlicher Bereiche der französischen Gesellschaft und der Einstellung der herrschenden Eliten "Nach mir die Sintflut" wird kein Ausgleich zwischen adeligen Schichten und dem aufstrebenden Bürgertum gefunden.

    Noch dramatischer ist jedoch die nicht vorhandene demokratische Kontrolle einer schuldenbasierten kriegerischen Außenpolitik. Bei dieser Sichtweise bezieht es sich stark auf Abbe Sieyes.

    Emmanuel Joseph Sieyès ? Wikipedia

    Es erfolgt in der Logik einer Anpassungsreaktion (Französiche Revolution) eine Modernisierung der einzelnen gesellschaftlichen Bereiche.

    In diesem Sinne sieht er in der Verschuldung durch die Kriege und die drückende Last des Schuldendienstes und der Bezahlung der Armee eine der materiellen Ursachen für die Französiche Revolution, aber auch in den Kriegen eine moralische und soziale Last für die Bevölkerung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2012
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen